OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

German Open Tennis Championships

Regionalliga-Spielplan Altona 93

Alle für Malle in der Fischauktionshalle

Viertel Meile Design Markt

Daughterville Festival 2017

Dat Uhlenfest 2017 - Hamburg Uhlenhorst feiert sein Stadtteilfest

Marry Poppins im Stage Theater an der Elbe

Krimilesung mit Benjamin Cors im Speicherstadtmuseum

Foodist Fine Food Market in Hamburg

20 Jahre Duckstein-Festival in Hamburg

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Szene & Lifestyle > StPauli Satt Essen Trinken Tour Tourist Office

Satt auf St. Pauli - Bestes Essen & Trinken auf dem Kiez

erschienen am 16.09.2014 - Keine Kommentare
Tags: Pauli Tour Office Essen Getränke Kiez Trinken Tourist Safari Speisen St. Pauli Satt Tourguide


St. Pauli ist bunt, das wissen wir Hamburger. Auf St. Pauli kann man richtig gut feiern. Das wir Hamburger auch. St. Pauli hat viele Gesichter, auch das ist nicht unbekannt. Dass sich aber auf St. Pauli so richtig gut Essen & Trinken lässt, das wissen viele Hamburger nicht. Seit fast einem Jahr gibt es die Satt Pauli-Tour, die von April bis November jeden Samstag um 17 Uhr und sonntags um 15 Uhr von der waschechten Hamburgerin und Tourguide Esther geführt wird - ohne Schickimicki, eben St. Pauli like, dafür wie eine kulinarische Schatzsuche, frisch & lecker.

Speisen & Getränke-Safari auf dem Kiez


Dem Hamburg-Web hat Esther erzählt, was das Besondere an ihrer Satt Pauli-Tour ist und warum sie es in kurzer Zeit geschafft hat, über 300 Tour-Gäste für St. Pauli und die dortigen Speisen & Getränke zu begeistern:

"Das kulinarische Angebot auf St. Pauli ist groß. Ein Ergebnis der kulturellen Vielfalt vor Ort. Oft höre ich: "Feiern kann man auf St. Pauli gut, aber essen?!" Obwohl hier und da die Currywurst in der Fritteuse landet, sollte sich niemand täuschen lassen: Der Kiez kann richtig gut schmecken! Wir möchten unsere Gäste auf delikate Umwege entführen und vor allem die Nebenstraßen und etwas versteckter liegenden Lokale ansteuern. Satt wird man überall, aber hier gefällt es uns einfach am besten! Und: Nach der Satt Pauli Tour hat man nicht nur lecker gespeist, sondern auch einiges über unser Viertel gelernt.
Um die Spannung zu halten, verraten wir erst auf der Tour Stück für Stück, welches Lokal wir als nächstes ansteuern. Allerdings muss auf unserer "Satt Pauli Tour" niemand mitschreiben oder sich Sorgen machen, die soeben entdeckten kulinarischen Perlen wieder zu vergessen: Jeder Gast erhält ein schickes kleines Heft mit Informationen zu allen Stationen inklusive Stadtteilplan und Tipps für Probierausflüge auf eigene Faust.
Wir gehen dorthin, wo stadtteilverbundene Wirte richtig lecker auftischen. Garantie: Jedes Lokal ist von uns in zahlreichen Selbstversuchen getestet und für toll befunden worden - Gütezeichen Anwohnerliebling! Unsere "Satt Pauli Tour" schmeckt, macht Spaß und ist dazu noch informativ. Viele Gäste schätzen die persönliche Perspektive unserer Tourguides, die ja waschechte St. Paulianer sind. So mancher isst (und genießt!) aus Versehen Dinge, die er bisher eigentlich gar nicht mochte. Beispiel: Wir haben schon viele Gäste mit so richtig gutem Sushi bekehrt!
Jede Tour ist anders, aber wir haben es eigentlich immer mit neugierigen und gut gelaunten Gästen zu tun. Unser bisher ältester Gast war schon stolze 91 - und ganz vorne bei der kulinarischen Schatzsuche mit dabei! Witzig war auch ein Gast mit Notizbuch, der hartnäckig versucht hat, unseren Wirten charmant ihre geheimen Rezepte zu entlocken...
Es gab ein oder zwei sehr leckere Lokale, die so gut besucht sind, dass sie schon an der Belastungsgrenze sind. Diese Läden konnten wir deshalb nicht in unsere Satt Pauli Tour aufnehmen, da bleiben wir sensibel.
Und sollte das Wetter mal nicht so toll sein, sind die meisten Gäste für jedes Wetter gewappnet: Wir lassen es uns schmecken, denn wir sind ja nicht aus Zucker!"

Esther ist eine echte Hamburger Deern. Seit acht Jahren wohnt sie auf St. Pauli und hat täglich Hunger. Esther hat früh selbst mit dem Kochen angefangen, denn Kochen entspannt sie und leckeres Essen tut ihr gut: hier kann sie sich kreativ austoben und immer Neues entdecken! Davon profitieren auch die Gäste der Satt Pauli-Tour.

Diese besondere und kulinarische Entdeckungsreise durch die verschiedenen Kiezküchen dauert bis zu 3 Stunden und kostet pro Person 29,-- Euro exklusive Getränke.

Neugierig geworden? Weitere Infos finden Sie HIER.


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016