OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

German Open Tennis Championships

Regionalliga-Spielplan Altona 93

Alle für Malle in der Fischauktionshalle

Viertel Meile Design Markt

Daughterville Festival 2017

Dat Uhlenfest 2017 - Hamburg Uhlenhorst feiert sein Stadtteilfest

Marry Poppins im Stage Theater an der Elbe

Krimilesung mit Benjamin Cors im Speicherstadtmuseum

Foodist Fine Food Market in Hamburg

20 Jahre Duckstein-Festival in Hamburg

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > Wattlauf Neuwerk Cuxhaven

Wattlauf von der Insel Neuwerk bis Cuxhaven

erschienen am 04.06.2007 - Keine Kommentare
Tags: Laufen Volkslauf Wettkampf Watt Neuwerk


Am Samstag dem 16. Juni findet ein ganz besonderer Volkslauf ausgehend von Hamburger Boden aus statt. Auf der Insel Neuwerk wird um 20.00 Uhr der Startschuß einen Wattlauf nach Cuxhaven fallen. Aufgrund der Gezeiten müssen die Teilnehmer bereits morgens um 10.00 Uhr mit der Fähre anreisen.

12 Kilometer werden die Läufer von der Insel Neuwerk bis Cuxhaven zurücklegen und dabei den größten Teil der Strecke im Watt zurücklegen. Gestartet wird auf Neuwerk beim Gasthof Fock und das Ziel ist das Stadion am Meer in Cuxhaven. Das Teilnehmerfeld ist auf 750 Läuferinnen und Läufer begrenzt.

Der Volkslauf ist die letzte Etappe der Laufserie Nordseelauf 2007, die bereits am 9. Juni beginnt. In einer Woche finden Volksläufe in Dornumersiel, Norden-Norddeich, Norderney, Wangerooge, Esens-Bensersiel, Baltrum und Nordholz statt.

Der Hamburger Volkslaufwart Wolfgang Timm zu der Veranstaltung: "Die Nordseeinsel Neuwerk gehört zu Hamburg und erlaubt somit den Hamburgern, ihren eigenen Wattlaufkönig oder Wattlaufkönigin im direkten Anschluss an die Etappe zu küren."

Weitere Informationen zum Hamburger Wattlauf 2007 und allen weiteren Veranstaltungen des Nordseelauf 2007 erhalten Sie unter:
http://www.nordseelauf.de/

Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016