OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Der Die Sein Markt feiert seinen 250. Designmarkt

Nikolauswerkstätten auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf

Comedy for the Streets

Weihnachtsmärkte in Hamburg

Halloween Partys in Hamburg 2016

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival in der Fischausktionshalle

Der Weihnachtsfeier Circus und Giganten Live in Concert

Weihnachtsmärchen - Infos zu den Theaterstücken 2016 in Hamburg

Eröffnung des Winterdecks mit leckerem Grünkohlessen

Ferien in Hamburg - Ferientermine bis 2024 in der Übersicht

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Szene & Lifestyle > Loki Schmidt Ehrenbuergerin

Loki Schmidt soll Ehrenbürgerin von Hamburg werden

erschienen am 09.12.2008 - Keine Kommentare
Tags: Prominenz Auszeichnung Natur Naturschutz Ehrenbürger


Loki Schmidt soll Ehrenbürgerin der Stadt Hamburg werden. Einen entsprechenden Vorschlag hat Bürgermeister Ole von Beust den Fraktionen der Hamburger Bürgerschaft vorgelegt. Bereits in dieser Woche soll der Senat über den Vorschlag entscheiden und im Januar soll dann in der Bürgerschaft abgestimmt werden.

Die 89-jährige Ehefrau von Altbundeskanzler Helmut Schmidt soll für ihren Einsatz im Bereich des Naturschutz geehrt werden und weil sie mit ihrer unaufgeregten Art und ihrem gesunden Menschenverstand zu einem Aushängeschild für die Stadt Hamburg geworden sei. Durch ihr Engagement im Bereich Naturschutz sei sie längst aus dem Schatten ihres Ehemanns Helmut herausgetreten.

1976 gründete Loki Schmidt die Stiftung zum Schutz der gefährdeten Pflanz, die später zur Stiftung Naturschutz Hamburg und Stiftung zum Schutz gefähredeter Pflanzen wurde. Zu ihren 80. Geburtstag erhielt Loki Schmidt 1999 aufgrund ihrer Verdienste um den Schutz der Natur und Pflanzen den Professorentitel der Universität Hamburg.

Zusammen mit ARD-Moderator Reinhold Beckmann schrieb Loki Schmidt das Buch "Erzähl mir mal von früher". Das Buch dokumentiert Gespräche mit Reinhold Beckmann über die Zeit an der Seite von Helmut Schmidt. Das Buch hat es bis auf die vorderen Plätze der Bestsellerlisten geschafft.

Vor Loki Schmidt haben bisher 33 Hamburger oder Hamburgerinnen die Ehrenbürgerwürde der Stadt Hamburg erhalten. Loki Schmidts Ehemann Helmut ist bereits seit 1983 Ehrenbürger der Stadt Hamburg. Der ehemalige Bundeskanzler von Deutschland und Innensenator von Hamburg zeichnete sich bei der Sturmflut 1962 durch sein Krisenmanagement aus. Loki und Helmut Schmidt wären das zweite Ehepaar, dass die Ehrenbürgerwürde innehat. Im September 2005 wurde das Stifterehepaar Hannelore und Prof. Dr. Helmut Greve zu Ehrenbürgern der Stadt Hamburg ernannt.

Am 3. März 2009 wird Loki Schmidt 90 Jahre. Es gut möglich, dass Loki Schmidt an ihrem Geburtstag zur Ehrenbürgerin der Stadt Hamburg ernannt wird.


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016