OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Weihnachtsfeierzirkus und Giganten Live in Concert

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival zum ersten Mal im Oberhafen-Quartier

Rothenbaum-Lizenzvergabe eine Farce?

Fashion-Blogger Flohmarkt im Forum Winterhude

Winterdeck Opening auf dem Spielbudenplatz

St. Pauli Nachtmarkt - Grünkohl-Special

10. St. Pauli Kreativnacht

Jubiläumstombola auf dem St. Pauli Nachtmarkt

Yoga goes Reeperbahn 2017

Oktoberfest in Hamburg - Alle Feste im Überblick

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Szene & Lifestyle > Lola Festival

Lola Festival - Nominierte Film zum Deutscher Filmpreis

erschienen am 08.04.2005 - Keine Kommentare
Tags: Festival Film Filmpreis

(c) Deutsche Filmakademie
(c) Deutsche Filmakademie

Von März bis Juni 2005 präsentiert die Deutsche Filmakademie im Rahmen des LOLA Festivals die deutschen Höhepunkte des letzten Kinojahres.

Im Februar 2005 wurden diese Filme von der Vorauswahljury (Mitgliedern der Deutschen Filmakademie) bennant. Sie konkurrieren um die Deutschen Filmpreise, die LOLAS 2005, die am 8. Juli in Berlin verliehen werden.

42 Filme, unterteilt in 6 Dokumentarfilme, 6 Kinderfilme und 30 Spielfilme, werden noch bis zum 1.Mai in den vier Akademie Kinos (Filmpalast in Berlin, Abaton in Hamburg, Odeon in Köln und dem Forum am Deutschen Museum in München) präsentiert. Jeder Film wird jeweils einmal gezeigt. Zu den jeweiligen Filmen lädt die Filmakademie Gäste ein; dass können Darsteller und/oder die Filmemacher sein, mit denen im Anschluss an die Vorstellung über den Film diskutiert werden kann.

In Hamburg präsentiert das Abaton Kino:
- die Spielfilme von Mo-Fr mit Anfangszeiten zwischen 17.15 und 17.45 Uhr
- die Dokumentarfilme Sonntags um 11 Uhr
- den Kinderfilm Sonntags um 15 Uhr

Welche Filme im Abaton gezeigt werden findet ihr unter http://www.abaton.de />
Alle Informationen über den Deutschen Filmpreis und das LOLA Festival in den anderen Städten hält die Seite der Deutschen Filmakademie unter
http://www.deutsche-filmakademie.de/ für euch bereit

Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
Stadtführer zum Thema:
 

Alsterrundfahrten

Alsterrundfahrten
 

Hamburgs Innenstadt vom Wasser aus erleben

 

Der Hafen

Der Hafen
 

Über 800 Jahre Hamburger Hafen: Eine Erfolgsgeschichte




Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016