OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Der Die Sein Markt feiert seinen 250. Designmarkt

Nikolauswerkstätten auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf

Comedy for the Streets

Weihnachtsmärkte in Hamburg

Halloween Partys in Hamburg 2016

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival in der Fischausktionshalle

Der Weihnachtsfeier Circus und Giganten Live in Concert

Weihnachtsmärchen - Infos zu den Theaterstücken 2016 in Hamburg

Eröffnung des Winterdecks mit leckerem Grünkohlessen

Ferien in Hamburg - Ferientermine bis 2024 in der Übersicht

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > Spielerwechsel FC St Pauli Sommer 2011

Spielerwechsel beim FC St. Pauli im Sommer 2011 - Transfers und Gerüchte laufend aktualisiert

erschienen am 16.06.2011 - Keine Kommentare
Tags: Bundesliga Spielerwechsel Millerntor Abwehr Trainer Transfer FC-St-Pauli Torwart Fussball Saison Sturm

Der FC St. Pauli rüstet sich für die Saison 2011/2012
Der FC St. Pauli rüstet sich für die Saison 2011/2012

Der Aufstieg in das Oberhaus der Bundesliga sollte für den FC St. Pauli nur ein einjähriges Vergnügen werden. Zu groß war das Verletzungspech, nahezu die gesamte Abwehrkette brach den Kiezkickern unter Holger Stanislawski auseinander, so dass Mittelfeldspieler hinten aushelfen mussten. So stand denn auch zwei Spieltage vor Saisonende fest, dass St. Pauli wieder in die 2. Bundesliga absteigen würde.

Ebenso besiegelt war, dass ausgeliehene Spieler wie Bastian Oczipka und Richy Sukuta-Pasu nach ihrer Zeit am Millerntor wieder zurück nach Leverkusen gehen würden. Die Verträge von Marcel Eger und Florian Lechner wurden nicht verlängert; Lele wird ab der kommenden Saison für den Karlsruher SC spielen. St. Paulis "Chef des Mittelfelds", Matthias Lehmann, wechselte zum zweiten Absteiger, der Eintracht Frankfurt, ebenso wie der vom FC Köln ausgeliehene Torwart Thomas Kessler. Die bisherige Nummer 1, Mathias Hain, der zuletzt verletzungsbedingt ausfiel und seine Karriere als aktiver Spieler mit der Saison beendete, rückt in den Trainerstab um André Schubert auf und ist ab der kommenden Saison Torwarttrainer beim FC. 

Am schmerzvollsten für Fans und Spieler war wohl jedoch die Bakanntgabe des Cheftrainers Holger Stanislawski, der kurz vor dem 30. Spieltag verkündete, dass er den Verein, in dem er 18 Jahre lang als Spieler und Coach aktiv war, verlassen würde. Seine Nachfolge tritt der vom SC Paderborn kommende André Schubert an. 

Bis zum 31. August läuft noch die Transferzeit. An dieser Stelle finden sich alle Neuzugänge und Transfergerüchte des Sommers:
 
31. August 2011
Reger Wechsel auf den letzten Drücker: Davidson Drobo-Ampem, der bereits in der vergangenen Saison für den dänischen Verein Esbjerg fb kickte, wird ein weiteres Jahr an den Zweitligisten ausgeliehen. Beim FC St. Pauli konnte er André Schubert ofenbar noch nicht überzeugen, eingesetzt zu werden. Bislang kam er lediglich im Regionalliga-Team zum Einsatz. Sportchef Schulte traut ihm jedoch mit Esbjerg den Aufstieg zurück in die erste dänische Bundesliga zu.
 
30. August 2011
Der FC St. Pauli erhält kurz vor Ende der Transferperiode noch Verstärkung im Angriff: Petar Sliskovic wechselt vom Bundesligisten FSV Mainz 05 ans Millerntor. Bis Ende Juni 2012 ist er an den Kiezclub ausgeliehen. Für Mainz schoss er in zwei Spielen im Oberhaus der Bundesliga bisher zwei Tore; als U21-Nationalspieler Kroatiens kam er bisher auf 17 Einsätze in denen er zwölf Treffer erzielte. St. Paulis Sportchef Schulte freut sich über den neuen "torgefährlichen Stürmer". Dessen Trainer Tuchel befürwortete die befristete Ausleihe in der Überzeugung, dass sich Sliskovic am Millerntor weiter entwickeln werde. 
 
16. August 2011
Ein neuer Offensivspieler für den FC St. Pauli! Im Testspiel gegen den SV Werder Bremen spielte Kevin Schindler bereits im Trikot des Kiezclubs gegen seinen ehemaligen Verein. Sein Vertrag bei den Braun-Weißen unterschrieb er zunächst für ein Jahr, allerdings mit der Option auf ein weiteres. Bei Werder Bremen kam er verletzungsbedingt in der letzten Saison wenig zum Einsatz. St. Paulis Sportchef Helmut Schulte zum Wechsel: "Der Junge hat eine richtig gute Ausbildung genossen. Ihm fehlt derzeit nur die Spielpraxis. Seine offensiv ausgerichtete Art Fußball zu spielen, wird uns viel Freude bereiten.“ 
 
18. Juni 2011 
Jetzt wird die Spitze verstärkt. Der FC St. Pauli bekommt einen neuen Stürmer. Mahir Saglik, der bereits in der Saison 2009/2010 unter St. Paulis Trainer André Schubert bei Paderborn spielte, wechselt nun ablösefrei ans Millerntor. Bisher spielte der 28jährige für den VfL Bochum, beim FC erhält er einen Zweijahresvertrag.

14. Juni 2011
St. Paulis neuer Trainer Schubert äußert in der Pressekonferenz vor dem ersten Training, dass Davidson Drobo-Ampem wohl noch eine weitere Saison an einen anderen Verein ausgeliehen werden wird. Unklar ist noch, was mit Charles Takyi passieren wird. Augsburg würde den Mittelfeldspieler gerne übernehmen, nur über die Summe ist man sich mit der Finanzetage des FC noch nicht vollkommen einig. Carlos Zambrano, ausgeliehen von Schalke 04, wollte ursprünglich seinem Ex-Coach Stani nach Hoffenheim folgen. Da der Sehnenriss am Hüftbeuger allerdings noch nicht auskuriert ist, nahm die TSG Abstand von einem Wechsel. 
 
13. Juni 2011
Der erste neue Mittelfeldspielerzugang, den St. Pauli verzeichnen kann, ist eine Leihgabe vom Bundesligisten VfB Stuttgart. U21-Nationalspieler Patrick Funk, der für die Schwaben in der vergangenen Saison ein Tor erzielen konnte, kann zwei Jahre bleiben.
 
27. Mai 2011
Benedikt Pliquett und Arvid Schenk bekommen im Tor Unterstützung durch Philipp Tschauner. Er wechselt vom TSV 1860 München zu den Kiezkickern und hat ebenfalls einen Zweijahresvertrag unterschrieben.
 
26. Mai 2011
Hinten wird es voller - die nächste Unterschrift gab Sebastian Schachten dem FC St. Pauli. Er verlässt die Borussia Mönchengladbach, die sich in der Relegation gegen Bochum durchsetzten und die Klasse auf den letzten Drücker halten konnten. Der Verteidiger unterschrieb einen Zweijahresvertrag mit Option auf Verlängerung.
 
25. Mai 2011
Kaum zwei Wochen nach Saisonende konnte der erste Neuzugang beim FC St. Pauli verzeichnet werden. Lasse Sobiech, der in der letzten Saison im Meisterkader von Jürgen Klopp beim BVB stand, ist für ein Jahr ans Millerntor ausgeliehen und fungiert unterstützend in der Abwehr.
 
Folgend die Aufstellung, wie der Kader des FC St. Pauli in der kommenden Saison 2011/2012 aussehen könnte. Hierbei sind nur fest unter Vetrag stehende Spiele aufgeführt.

Tor: Benedikt Pliquett, Philipp Tschauner, Arvid Schenk

Abwehr: Moritz Volz, Lasse Sobiech, Fabio Morena, Ralph Gunesch, Markus Thorandt, Sebastian Schachten, Carsten Rothenbach, Jan-Philipp Kalla

Mittelfeld: Patrick Funk, Florian Bruns, Fabian Boll, Max Kruse, Dennis Daube, Deniz Herber, Petar Filipovic

Sturm: Rouwen Hennings, Marius Ebbers, Fin Bartels, Deniz Naki
 
Fotos zu Spielerwechsel beim FC St. Pauli im Sommer 2011 - Transfers und Gerüchte laufend aktualisiert
Erstes Training beim FC St. Pauli
Aufstellung FFC St. Pauli - VfB Stuttgart
Ultra Sankt Pauli-Fans
Gegengerade FC St. Pauli
Glücklicher St.Pauli-Fan nach dem Spiel
St. Pauli - Nürnberg
FC St. Pauli gg 1. FC Nürnberg
Die Spieler des FC St. Pauli nach Abpfiff
St. Pauli Fans
St. Paulis Ebbers verletzt
Carsten Rothenbach - FC St. Pauli
Nach dem Spiel bedankt sich der FC St. Pauli bei seinen Fans
Choreo der FC St-Pauli.Fans
Fans vom FC St. Pauli kontern
Fc St.Pauli
Ralph Gunesch, Abwehrspieler vom Bundesligistin FC St.Pauli

Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016