OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

828. Hafengeburtstag Hamburg wieder eine Super-Fete

Elbbrücken in Sicht - Die U4 kommt

Hamburger DOM-Termine ab 2017 von Frühjahrsdom, Sommerdom und Winterdom

Hamburg Messe und Congress weiter auf Erfolgskurs

Hamburger Sportgala-Award vergeben

Zum 36.mal Hamburger Meisterschaften im Schuleishockey

Der Die Sein Markt feiert seinen 250. Designmarkt

Nikolauswerkstätten auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf

Comedy for the Streets

Weihnachtsmärkte in Hamburg

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > Nigel de Jong HSV Innenbandabriss

Nigel de Jong vom HSV zieht sich einen Innenbandanriss zu

erschienen am 13.10.2008 - Keine Kommentare
Tags: Verletzung HSV Fussball HSV-Spieler Bundesliga

Nigel de Jong
Nigel de Jong

Der HSV muss für längere Zeit auf Nigel de Jong verzichten. Am Samstag spielte der defensive Mittelfeldspieler mit der niederländischen Nationalmannschaft gegen Island. Er zog sich dabei einen Innenanriss im rechten Knie zu. HSV Mannschaftsarzt Dr. Oliver Dierck geht davon aus, dass Nigel de Jong dem HSV drei bis vier Wochen fehlen wird.

Nigel de Jong hat bisher für den HSV alle Pflichtspiele in dieser Saison bestritten und wurde bei keinem Spiel ein- oder ausgewechselt. Die Niederlande hatte ihr WM Qualifikationsspiel am Samstag gegen Island mit 2:0 gewonnen. Das Tor zum 1:0 erzielte HSV Abwehrspieler Joris Mathijsen. Die Vorlagen zu beiden Toren gab der ehemalige HSV Spieler Rafael van der Vaart.

Neben den Nigel de Jong muss der HSV zur Zeit auf Romeo Castelen verzichten. Castelen fällt mit einem Knorpelschaden für voraussichtlich 5-6 Monate aus. Nachwuchssturmhoffnung Maxim Chouo-Moting wird mit einem Meniskusriss ebenso längere Zeit Trainer Martin Jol nicht zur Verfügung stehen.

Der HSV trifft im Spitzenspiel des achten Spieltags am Sonntag um 17.00 Uhr im Volkspark auf Verfolger Schalke 04.

 
Fotos zu Nigel de Jong vom HSV zieht sich einen Innenbandanriss zu
Nigel de Jong Trikotpräsentation
Interview Nigel de Jong
Vincent Kompany und Nigel de Jong

Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016