OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Der Die Sein Markt feiert seinen 250. Designmarkt

Nikolauswerkstätten auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf

Comedy for the Streets

Weihnachtsmärkte in Hamburg

Halloween Partys in Hamburg 2016

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival in der Fischausktionshalle

Der Weihnachtsfeier Circus und Giganten Live in Concert

Weihnachtsmärchen - Infos zu den Theaterstücken 2016 in Hamburg

Eröffnung des Winterdecks mit leckerem Grünkohlessen

Ferien in Hamburg - Ferientermine bis 2024 in der Übersicht

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Szene & Lifestyle > Queen Mary 2 Hamburg Cruise Days

Queen Mary 2 zu Besuch bei den Hamburg Cruise Days 2008

erschienen am 28.07.2008 - Keine Kommentare
Tags: Kreuzfahrt Schiff Hafen Kreuzfahrtschiff


Zwischen dem 30. Juli und dem 3. August kommen fünf Kreuzfahrtschiffe zu den Hamburg Cruise Days in den Hafen. Stargast der Hamburg Cruise Days wird die Queen Mary 2 sein. Die Queen Mary 2 wird am Mittwoch morgen das Treffen der Kreuzfahrtschiffe in Hamburg eröffnen. Um 2.30 Uhr wird sie in Hamburg einlaufen. Trotz der frühen Einlaufzeit werden mit Sicherheit Tausende am Elbufer die Queen Mary 2 begrüssen. Wir haben Ihnen einige Informationen zum Kreuzfahrtschiff der Superlative zusammengestellt.

Fotos von der Ankunft der Queen Mary 2 in Hamburg

Die Queen Mary 2 ist das viertgrößte Passagierschiff der Welt und eines der größten von Mensch geschaffenen und beweglichen Objekte. Die Queen Mary 2 ist 345 Meter lang und 41 Meter breit. Sie hat eine Verdrängung von 76.000 Tonnen. Sie ist 76 Meter länger als die Titanic. Nur die Schwesterschiffe Freedom of the Seas, Independence of the Seas und der Liberty of the Seas sind noch größer als die Queen Mary 2.

Mit den Planungen für den Bau der Queen Mary 2 wurde im November 2000 begonnen. Bis zur Fertigstellung des Schiffes wurde mehr als neun Millionen Arbeitsstunden von 800 Unternehmen geleistet. 870 Millionen Euro kostete der Bau der Queen Mary 2. An Bord wurden 2.500 Kilometer Eletrokabel, 500 Kilometer Rohrleitungen und 60 Kilometer Klimaanlagen verlegt. Die technische Ausstattung der Queen Mary 2 umfasst 8.350 Feuerlöscher, 5.000 Brandmelder, 80.000 Lampen und 3.000 Telefone.

Am 4. Juli 2002 erfolgte die Kiellegung und am im September 2003 wurden die ersten Probefahrten aufgenommen. Vier Tage nach der Schiffstaufe durch die Königin Queen Elisabeth II. ging die Queen Mary 2 am 12. Januar 2004 auf ihre Jungfernfahrt. Die erste Reise führte den Luxusliner nach Teneriffa, Gran Canaria, Barbados, auf die US Virgin Islands nach Fort Lauderdale in Florida.

Die Queen Mary 2 hat ihren Heimathafen in Southampton und sie fährt für die britische Cunard Line. Die Gäste finden in 1.310 Kabinen Platz. Eine durschnittliche Kabine ist 18 bis 25 Quadratmeter groß. Für die Freizeitgestaltung stehen fünf Swimming Pools, eine Bücherei mit 8.000 Büchern, ein Internetcafe, ein Kino, ein Kasino, ein Tennis- und ein Minigolfplatz zur Verfügung. Für das leibliche Wohl wird in 9 Restaurants und durch eine bordeigene Brauerei gesorgt.

Hamburg ist seit 2004 zuminoffiziellen Heimathafen der Queen Mary 2 geworden. In keinem Hafen der Welt wird das Kreuzfahrtschiff so begeistert und von so vielen Menschen begrüsst und gefeiert wie in Hamburg. Dreimal kam die Queen Mary 2 bereits bei Blohm + Voss in die Werft. Im November 2006 wurde die Brücke an beiden Seiten um 1,50 Meter verlängert um die Sicht zu verbessern. Zuvor hatte die Queen Mary 2 zweimal Bodenkontakt gehabt.

Bei den Hamburg Cruise Days läuft die Queen Mary 2 am Mittwoch um 2.30 Uhr in Hamburg ein. Am Donnerstag um 4.00 Uhr verlässt sie den Hamburger Hafen wieder. Einmal kehrt die Queen Mary 2 in diesem Jahr noch nach Hamburg zurück. Am 27. August legt sie am Hamburg Cruise Center in der Hafencity an. Am 28. August um 2.30 Uhr läuft die Queen Mary 2 das letzte Mal in diesem Jahr aus dem Hamburger Hafen aus.

Von Hamburg aus fährt die Queen Mary 2 am Donnerstag über den Heimathafen Southampton nach New York. Eine Zweitbettkabine innen kostet bei dieser Überfahrt 3.290 Euro. In einem Grand Duplex Appartment kostet die achttägige Reise 32.170 Euro.

Genaue Einlaufzeiten der Queen Mary 2 am 29. Juli am gesamten Verlauf der Elbe

 
Fotos zu Queen Mary 2 zu Besuch bei den Hamburg Cruise Days 2008
Queen Mary in Hamburg im Sommer 2008
Queen Mary 2 in der Hafencity
Queen Mary 2 am Hamburg Cruise Center im Juli 2008
Cruise Days 2008: nochmal die Queen
Cruise Days 2008: Queen Mary bei Nacht
Cruise Days 2008: Queen Mary 2 am Tag

Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016