OK Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hamburg Web
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Impressum Datenschutz
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Webguide > Sport > Fussball > HSV > HSV Spieler

David Jarolim

Sylvesterallee 7,
22525 Hamburg

Im September 2003 wechselte David Jarolim vom damaligen Zweitligisten 1. FC Nürnberg zum HSV. Der HSV zahlte 800.000 an die Nürnberger. Eine Investition, die sich schnell rechnen sollte, denn Jarolim wurde schnell zum Stammspieler in der Elf von Kurt Jara, der allerdings nach einem misslungenen Saisonstart von Klaus Toppmüller abgelöst wurde.

Aber auch unter Toppmöller setzt Jarolim weiterhin kämperische Akzente als universal einsetzbarer Mittelfeldspieler. Vor seiner Zeit in Nürnberg wurde David Jarolim beim FC Bayern München ausgebildet. Dort kam er allerdings nur zu einem Kurzeinsatz. Jarolim entstammt aus einer Fussballerfamilie: Sein Bruder Lukas ist ebenfalls Fussballprofi und spielt bei Slavia Prag. Sein Vater ist beim gleichen Verein Trainer.

David Jarolim kam bereits zu einigen Einsätzen in der Nationalmannschaft der Tschechien und war Teilnehmer bei der Fussballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland.

Tags
Mittelfeldspieler Bundesliga München Porträt HSV WM HSV-Spieler Bayern Nürnberg Tschechien 1.FC Nationalspieler

Fotos zu David Jarolim

David Jarolim
Piotr Trochowski und David Jarolim
HSV Pressesprecher Jörn Wolf mit HSV Spielern
Autogrammstunde mit Piotr Trochowski und David Jarolim
 


Zur Website David Jarolim

 



KCS Internetlösungen

Hamburg Web bei


Hamburg Web bei Facebook

Hamburg Web bei Twitter

Hamburg Web Feed

RSS Feed abonnieren

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen    to Google Bookmarks



Melden Sie Ihre Seite mit Bezug zu Hamburg kostenlos beim Hamburg-
Web an. Zur Anmeldung.