OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Speicherstadt - Die Entdeckertour für Kinder mit dem Vatertagsspecial

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival! präsentiert sich im Stadtpark

48h Wilhelmsburg

828. Hafengeburtstag Hamburg wieder eine Super-Fete

Elbbrücken in Sicht - Die U4 kommt

Hamburger DOM-Termine ab 2017 von Frühjahrsdom, Sommerdom und Winterdom

Hamburg Messe und Congress weiter auf Erfolgskurs

Hamburger Sportgala-Award vergeben

Zum 36.mal Hamburger Meisterschaften im Schuleishockey

Der Die Sein Markt feiert seinen 250. Designmarkt

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > Rothenbaum Tennisturnier 2008

Weltklasse des Tennis auch 2008 bei Tennis Masters am Rothenbaum in Hamburg

erschienen am 14.12.2007 - 3 Kommentare
Tags: Tennisturnier Rothenbaum Tennis

Dr. Freiherr von Weidenfels, Alexandra Dinges-Dierig, Charly Steeb, Ullrich Kröker
Dr. Freiherr von Weidenfels, Alexandra Dinges-Dierig, Charly Steeb, Ullrich Kröker

Nach der grossen Zuschauerresonanz beim Masters Series Hamburg 2007 hat sich die Rothenbaum Sport GmbH mit einem vorweihnachtlichen "Media Lunch" bei den Journalisten für die erfolgreiche Zusammenarbeit bedankt. Turnierdirektor Carl-Uwe Steeb nutzte die Gelegenheit für einen Ausblick auf das Tennisturnier am Rothenbaum 2008.

"Als Turnier mit Masters-Status erwarten wir auch 2008 wieder die weltbesten Tennisspieler in Hamburg", betonte "Charly" Steeb gegenüber den zahlreich erschienenen Journalisten. "Zudem werden wir mit einem umfangreichen Rahmenprogramm den Eventcharakter des Turniers stärker denn je betonen." Auch Alexandra Dinges-Dierig hob den besonderen Stellenwert des traditionellen Tennisturniers für die Sportstadt Hamburg hervor. Hamburgs Bildungs- und Sport-Senatorin nahm als Ehrengast am "Media Lunch" im "Da Paolino" an der Außenalster teil.

Mit der Black Rock Tour of Champions wird auch 2008 ein Hauch von Tennisnostalgie über die Plätze am Hamburger Rothenbaum wehen, außerdem wird nach den Halbfinals am Samstag Abend ein Konzert auf dem Center Court stattfinden. Darüber hinaus werden wieder zahlreiche prominente Tennisfans auf der Anlage sowie auf der Player´s Party erwartet.

Auch aktuelle Themen wurden im Rahmen des "Media Lunch" angesprochen. Im Hinblick auf die Klage gegen die ATP sagte DTB-Präsident Dr. von Waldenfels zur Zukunft des Hamburger Tennisturniers: "Wir sind optimistisch, Status und Termin halten zu können." Carl-Uwe Steeb kündigte vor dem Hintergrund der Gerüchte um Wettmanipulationen im Tennis Konsequenzen für das Rothenbaum-Turnier an: "Wir werden die Sicherheitsvorkehrungen weiter verschärfen und setzen darüber hinaus auf einen intensiven Austausch mit anderen Turnierausrichtern. Positive Erfahrungen mit präventiven Maßnahmen werden wir gegebenenfalls auch kurzfristig noch berücksichtigen."

Der Ticketvorverkauf für das Masters Series Hamburg 2008 läuft bereits seit dem 1. Dezember. In den ersten 10 Tagen wurden bereits viermal so viele Karten wie im vergangenen Jahr verkauft. Frühbucher kommen noch bis Ende des Jahres in den Genuss einer 15%igen Ermäßigung auf die Tageskarten der Kategorien ein bis sechs. Der Frühbucherrabatt auf Dauerkarten liegt bei 20%.
Tickets für das Tennisevent 2008 gibt es im Online-Shop oder unter der Hotline (040) 411 78 411.

 
Fotos zu Weltklasse des Tennis auch 2008 bei Tennis Masters am Rothenbaum in Hamburg
Centre Court am Rothenbaum

3 Kommentare

Chris am 18.05.2008 um 01:10 Uhr

Es wäre eine Schande für Hamburg und die ATP wenn dieses Traditionsturnier wegfallen würde. Wo gibt es den in Deutschland sonst noch vernünftiges Tennis? Über 100.000 Besucher jedes Jahr beweisen doch das dieses Turnier bestehen bleiben muss und auch die Spieler loben dieses Turnier. Kein Verständnis habe ich für die armen Anwohner die einmal im Jahr 7 Tage lang ein wenig Leben in der Nachbarschaft haben.

Hamburg Web Redaktion am 11.01.2008 um 23:13 Uhr

Der Donnerstag ist ein sehr beliebter Tag am Rothenbaum, weil dann die vier Viertelfinalspiele auf dem Centre Court ausgetragen werden. Es ist meistens schwierig dann doch Eintrittskarten für den Centre Court zu bekommen. Sie sollten sich Ihre Tenniskarten bereits im Vorverkauf sichern.

Neuhaus am 11.01.2008 um 12:09 Uhr

Für das Tennisturnier am Rothenbaum im Mai möchte ich am Donnerstag kommen. Müssen vorher Karten bestellt werden oder ist es auch an der Tageskasse möglich.


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016