OK Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Große Parade der Traditionsschiffe

Zeitumstellung: Uhrenumstellung von Sommerzeit auf Winterzeit

Hamburger Jedermann in der Speicherstadt

Spielplan der Hamburg Towers 2018/2019

German Open Championships 2018

St. Pauli-Bundesliga-Spielplan 2018/2019

HSV Bundesliga-Spielplan 2018 / 2019

Japanisches Kirschblütenfest in Hamburg 2018

Schleswig-Holstein Musik-Festival 2018

Reisemesse in Hamburg

Impressum Datenschutz
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Kunst & Kultur > Ballinstadt Hamburg

Die BallinStadt - Der Aufbruch in die Neue Welt

erschienen am 15.05.2007 - 3 Kommentare
Tags: Amerika BallinStadt Auswanderung

© Architekturbüro nps tchoban voss
© Architekturbüro nps tchoban voss

Am historischen Standort der Auswandererhallen können Besucher aus Hamburg und der ganzen Welt in die Zeit eintauchen, als über fünf Millionen Menschen aus vielen Ländern Europas zwischen 1850 und 1939 von Hamburg aus nach Amerika aufbrachen.

Mit Hilfe modernster Ausstellungs- und Präsentationstechniken ermöglicht die BallinStadt das Einfühlen in Schicksale und Lebensläufe der Menschen die ihre ganze Hoffnung auf ein besseres Leben in der Neuen Welt gesetzt haben.

Auf dem Rundgang durch die drei originalgetreu rekonstruierten Wohn- und Schlafpavillons der Auswanderungswelle durchläuft der Besucher alle Stationen der Auswanderung.

Beginnend beim Aufbruch, der Überfahrt bis hin zur Ankunft in New York und dem Beginn eines neuen Lebens, wird anhand von Einzelschicksalen das Leben der Auswanderer erlebbar gemacht.

Im Original erhaltenden Auswandererpavillion werden die Bedingungen des Aufenthalts bis zur Abreise in den Speise- und Schlafräumen der Auswanderer veranschaulicht.

Darüber hinaus hat der Besucher die Möglichkeit im Forschungsbereich die Emigrationsgeschichte seiner Vorfahren zu recherchieren.

BallinStadt
Veddeler Bogen 2b
20539 Hamburg

Eröffnung am 5. Juli 2007

3 Kommentare

Maxi am 11.08.2010 um 10:03 Uhr

Hallo,
ich kann mich den beiden vorherigen Kommentaren nur anschließen, ich war jetzt schon 3 mal in der BallinStadt und muss sagen, dass es jedes Mal wieder interessant ist. Vor allem entdeckt man jedes Mal neue Exponate, und es werden auch gesamte Ausstellungsteile dazugenommen. Was ich auch sehr schön finde, sind die wechselnden Sonderausstellungen, mein Favourit war bis jetzt die über das Leben in Australien.
Die BallinStadt ist ein richtiges Erlebnismuseum, man kann viel anfassen, Knöpfe drücken etc. Auch sehr gut für Kinder geeignet!

Arno Bast am 26.02.2008 um 20:06 Uhr

Besuch der Ballin-Stadt am 25.02.2008 - Ich bin begeistert über so viel sehenswerte, toll was da alles zusammen getragen wurde.Sehr viele Information und Filme über das Leben und Treiben der Auswanderer. Eine wunderbare Ausstellung. Hebe meine Begeisterung an Freunde und Bekannte weiter gegeben. Freundliche Grüße
Arno Bast

Brigitta am 03.02.2008 um 18:24 Uhr

Hallo,die historische Stätte der Auswandererhallen war höchst interessant.Eine wundervolle Ausstellung, bei der man sich fast selbst wie Auswanderer fühlt.Kann ich nur jedem Hamburg-Besucher empfehlen.


Artikel drucken
Stadtführer zum Thema:
 

Der Hafen

Der Hafen
 

Über 800 Jahre Hamburger Hafen: Eine Erfolgsgeschichte

 

Die Speicherstadt

Die Speicherstadt
 

Schmucke Lagerhäuser im Hamburger Hafen

 

Hafencity

Hafencity
 

Ein neuer Stadteil entsteht in Hamburg




Banner

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
September 2018
August 2018
Juli 2018
Juni 2018
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017