OK Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Hamburg European Open 2020

Elbphilharmonie-wieder-gereinigt

Senat erlässt Allgemeinverfügungen

Schleswig-Holstein Musik Festival 2020

Zum 39. mal Schuleishockeymeisterschaft

Hamburger Sportgala Award 2019 vergeben

REWE Final Four 2020

UEFA Euro 2020

Derby-Meeting 2020

Weihnachtsmärkte in Hamburg

Impressum Datenschutz
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Szene & Lifestyle > Erdbeerpfluecken in Hamburg

Erdbeerenpflücken in und um Hamburg

erschienen am 03.06.2015 - 2 Kommentare
Tags: Ausflug Erdbeere Selbstpflückfelder


Die Erdbeersaison in und um Hamburg beginnt, je nach Wetterlage, im Mai und endet im Juli. Alle Liebhaber von wirklich frischen Erdbeeren zieht es in dieser Zeit auf die Erdbeerfelder zum selberpflücken.

Viele Obsthöfe bieten neben einem Hofcafe mit leckeren Erdbeerspezialitäten für die Eltern auch eine Vielzahl von Angeboten für große und kleine Kinder. Neben Spielplätzen, bieten manche Höfe auch Kutschfahrten oder einen Streichelzoo.

Erdbeerhof Glantz:
(Am Freitag, 5. Juni, öffnen: Delingsdorf, Hammoor, Oststeinbek, Rahlstedt. Am Samstag, 6. Juni, öffnen: Ammersbek, Öjendorf, Norderstedt (beide Felder) Das Feld in Farmsen bleibt noch geschlossen.)

- Delingsdorf Hamburger Straße, den gut sichtbaren Hinweisschildern folgen

- Oststeinbek Möllner Landstraße, von HH aus rechte Seite Ortseingang

- Öjendorfim „Reinskamp“ beim Öjendorfer Park

- Farmsen im „Neusurenland“

- Rahlstedt Stapelfelder Straße, am Ortsausgang Richtung Stapelfeld, rechte Seite

- Hoisbüttel B434, Hamburger Straße, in Richtung Ammersbek, linke Seite

- Norderstedt Ortsteil Glashütte Segeberger Chaussee, vorm Blitzkasten rechts

- Norderstedt Ortsteil Glashütte Poppenbütteler Straße, hinterm Störkamp-Center links

Im Naturraum Oberes Alstertal liegt das Gut Wulksfeld, Wulksfelder Damm 15 –17, 22889 Tangstedt/Hamburg. Ab Mitte Juni (witterungsabhängig) können Besucher auf den Erdbeerfeldern gegenüber dem Hofladen Bioland-Erdbeeren selberpflücken.

Auf dem Ingenhof in Bad Malente/ Malkwitz kann in der Saison Juni/ Juli täglich von 9 bis 19 Uhr auf dem Erdbeerenfeld selbst gepflückt werden.
Ingenhof
23714 Bad Malente / Malkwitz
Gegenüber vom Dörpkrog begrüßt Sie das Hofschild

Der Obsthof Vollmer in Preetz / Postfeld öffnet im Juni/Juli von 8 bis 20 Uhr seine Türen, um den Besucher Erdbeeren, Himbeeren und Johannaisbeeren pflücken zu lassen.
Obsthof Vollmer
Bormsdorf 10
24211 Preez/ Postfeld


2 Kommentare

/ am 16.07.2010 um 14:07 Uhr

Hallo,
ich wollte fragen, ob jemand weiß, ob man noch erdbeeren pflücken kann? (16.07.10)

danke im vorraus.

anna

rosta am 27.05.2010 um 13:45 Uhr

Hallo,

kann jemand mir die Tele.nummer von den Erdbeerhof Glantz geben. Möchte dort im Sommer als Pflücker arbeiten.

LG Rosta


Artikel drucken
 


Banner

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Mai 2020
April 2020
März 2020
Februar 2020
Januar 2020
Dezember 2019
November 2019
Oktober 2019
September 2019
August 2019
Juli 2019
Juni 2019