OK Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker

Krimispecial zum Advent - Lametta, Lichter, Leichenschmaus

ATP-Challenger in Hamburg

Deutschland siegt auch gegen Australien

SMM-Fair

Alexander Zverev muss Davis Cup in Hamburg absagen

Attraktive Galoppderby-Woche 2022

14. Hamburger Theater Festival

Zum 36. mal Marathon in Hamburg

Schleswig-Holstein Musik Festival 2022

Impressum Datenschutz
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Politik > Hamburg Wahlen USA

Wahlpartys in Hamburg zu den Wahlen in der USA 2008

erschienen am 04.11.2008 - Keine Kommentare
Tags: Wahl USA Wahlparty


Ein langer und teurer Wahlkampf geht in den USA heute zu Ende. Barack Obama oder John McCain? Die Frage wer als neuer Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika vereidigt wird, soll heute von den US-Bürgern beantwortet werden. Auch in Hamburg gibt es die Möglichkeit die Wahlen auf zahlreichen Wahlpartys zu verfolgen.

In der Bucerius Law School sind Schüler, Studenten und die interessierte Öffentlichkeit zur Election Night Party Hamburg eingeladen. Auf der Wahlparty in der Jungiusstraße 6 sprechen Politiker, Wissenschaftler und Journalisten über das Geschehen in den USA. Aktuelle Entwicklungen aus den USA werden live übertragen. Bis in den nächsten Morgen soll hier das Geschehen bei den US-Wahlen verfolgt werden. NDR 90,3 berichtet zwischen 19.00 und 21.00 Uhr live aus der Bucerius Law School.

Die SPD in Eimsbüttel öffnet das Kreishaus in der Helene Lange Straße 1 ab 22.00 Uhr zu einer Wahlparty. Eine weitere Wahlparty der SPD in Hamburg findet am Schloßmühlendamm 8 ab 21.00 Uhr statt. Die Bürgerschaftsabgeordneten und Anhänger von Barack Obama Sören Schumacher und Thomas Völsch laden ein zum Daumendrücken für den Demokraten ein.

Noch bis Samstag wird auf Kampnagel das Stück "Breaking News" von der Theatergruppe "Rimini Protokoll" gezeigt. In dem Stück geht um die weltweite Nachrichtekette. Ergebnisse werden live auf die Bühne von Kampnagel übertragen und dort von Schauspielern kommentiert. Wer den Ausgang der Wahlen in den USA kulturell aufbereitet mitverfolgen zahlt an der Abendkasse 20 Euro.

Mit den ersten Ergebnissen der US-Wahl ist nicht vor Mitternacht zu rechnen. Dann schliessen die Wahllokale in mehreren Bundesstaaten. Eine Entscheidung könnte frühstens um 2.15 Uhr fallen, wenn die die ersten Ergebnisse aus dem Bundesstaat Florida vorliegen.

Wenn Sie von weiteren Wahlpartys in Hamburg wissen, würden wir uns über einen Kommentar zu diesem Artikel freuen.


Artikel drucken
 


Banner

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Dezember 2022
November 2022
Oktober 2022
September 2022
August 2022
Juli 2022
Juni 2022
Mai 2022
April 2022
März 2022
Februar 2022
Januar 2022