OK Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Olympiasieger Alexander Zverev in Hamburg empfangen

48h Wilhelmsburg 2021 Das Programm Open-Air und On-Air

Live-Musik zum Shopping: Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg veranstaltet Konzerte im Parkhaus

Top-Besetzung am Rothenbaum

Vom 7. - 11.7.21 sind die Tennisdamen zurück in Hamburg

Stadtpark Open Air 2021

Schleswig-Holstein Musik Festival 2021

Die Verbreitung von Hip Hop in Deutschland

Die Peking ist wieder zurück in Hamburg

Musical-Show zum Streamen

Impressum Datenschutz
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Szene & Lifestyle > HipHop

Die Verbreitung von Hip Hop in Deutschland

erschienen am 03.02.2021 - Keine Kommentare
Tags: Hip Hop Hochburgen Hip Hop

, (c) by Def Shop
© Def Shop

Hip Hop kam in den 1980er Jahren nach Deutschland und war ursprünglich eine Subkultur. Er umfasste damals vorrangig Rap, DJing, Breakdance und Graffiti. Heute hat sich Hip Hop zu einem der wichtigsten Musikgenres in Deutschland entwickelt und ist längst keine Subkultur mehr. In den letzten Jahren verbreitete sich diese Musikrichtung immer mehr. Einige Gebiete in Deutschland haben sich schon zu Hip Hop Hochburgen entwickelt und zahlreiche erfolgreiche Rapper hervorgebracht. Auch die Hansestadt Hamburg nimmt beim Hip Hop in Deutschland einen wichtigen Platz ein, wie die interaktive Hip Hop Map zeigt. 

Die interaktive Karte informiert über die Hip Hop Hochburgen in Deutschland. Sie zeigt 86 Städte mit deren erfolgreichsten Künstlern. Ein Klick auf eine dieser Städte zeigt die erfolgreichsten Künstler, deren Chart-Platzierung und die Zahl der Künstler dieser Stadt. 

Für jede Stadt wurde auf der Grundlage der Zahl der Rapper, die mindestens mit einem Album in den Top-100-Charts gelandet sind, ein Ranking gebildet. Auch der Mittelwert der Chartplatzierungen wurde berücksichtigt. Die Städte erhielten aufgrund dieser Fakten Punkte. Die Stadt mit den meisten erfolgreichen Rappern erhielt die meisten Punkte. Die Platzierung der einzelnen Städte wird durch Schallplatten dargestellt. Berlin ist mit 4,5 von 5 möglichen Schallplatten der klare Gewinner und eindeutig die deutsche Hip Hop Hochburg. 

Hamburg liegt ungefähr gleichauf mit Berlin. Die Hansestadt hat ebenfalls 4,5 von 5 möglichen Schallplatten erhalten. Allerdings unterscheiden sich Berlin und Hamburg deutlich in der Zahl der Künstler. Während es Berlin auf 54 Hip Hop Künstler gebracht hat, sind in Hamburg nur 25 Künstler vertreten. Der erfolgreichste Hamburger Hip Hop Künstler ist Jan Delay. Dicht auf den Fersen von Jan Delay sind Samy Deluxe auf dem zweiten und Gzuz auf dem dritten Platz. 

Geht es um die durchschnittliche Chartplatzierung, ist Hamburg noch erfolgreicher als Berlin. Die durchschnittliche Chartplatzierung von Berlin liegt bei 26. Hamburg hat hingegen eine durchschnittliche Chartplatzierung von 30. 

Schon etwas weiter abgeschlagen ist Frankfurt am Main. Es steht an dritter Stelle und hat nur 3,5 von 5 möglichen Schallplatten erreicht. Erfolgreichster Künstler dort ist Azad.

Die Karte zeigt ein deutliches West-Ost-Gefälle. Im Westen Deutschlands gibt es deutlich mehr Städte mit erfolgreichen Hip Hop Künstlern als im Osten. Berlin bildet da schon eine Ausnahme. 

Die interaktive Hip Hop Karte informiert nicht nur über die Städte mit den erfolgreichsten Künstlern. Sie bietet auch ein Quiz für alle, die ihr Wissen in Sachen Hip Hop testen möchten. Am Ende erscheint eine Auswertung. Wer stolzer Boss ist, kann sein Ergebnis auf Social Media mit Freunden teilen.
 
Wir danken der Redaktion von NeoAvantgarde für diesen Gastartikel.
 
Bildnachweis: DefShop

Artikel drucken
 


Banner

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
November 2021
Oktober 2021
September 2021
August 2021
Juli 2021
Juni 2021
Mai 2021
April 2021
März 2021
Februar 2021
Januar 2021
Dezember 2020