OK Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hamburg Web
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Hamburger Jedermann in der Speicherstadt

Spielplan der Hamburg Towers 2018/2019

German Open Championships 2018

St. Pauli-Bundesliga-Spielplan 2018/2019

HSV Bundesliga-Spielplan 2018 / 2019

Japanisches Kirschblütenfest in Hamburg 2018

Schleswig-Holstein Musik-Festival 2018

Reisemesse in Hamburg

Attraktive Galoppderby-Woche 2018

Stadtpark Open Air 2018 - Konzerte und Bands im Überblick

Impressum Datenschutz
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Szene & Lifestyle > Charity Dance Mega Model Agency

Charity Dance - Mega Model Agency versteigert Klamotten von Prominenten

erschienen am 14.05.2008 - Keine Kommentare
Tags: Bekleidung Versteigerung Model

Tatjana Patitz läuft beim Charity Dance in Hamburg
Tatjana Patitz läuft beim Charity Dance in Hamburg

Eine Krawatte von Helmut Schröder oder ein Kleid von Uschi Obermaier könnten schon bald in ihrem Schrank hängen. Nämlich dann, wenn Sie ab dem 23. Mai bei Ebay in der Rubrik Charity & Stars mitbieten und nach vier Wochen meistbietend sind. Der Chef der Hamburger Modelagentur Mega Model Agency Ted Linow hat bei Prominenten um persönliche Kleidungsstücke gebeten, die zu einem guten Zweck versteigert werden sollen.

Präsentiert werden die Kleider am 22. Mai im Moondoo auf dem Kiez. Mehr als 60 Models werden dann über den Laufsteg laufen und die gespendeten Kleidungsstücke präsentieren. Über dem Catwalk werden Topmodels wie Tatjana Patitz oder Alex Wek zu sehen sein.

Die Erlöse der Versteigerungen, die ab dem 23. Mai auf Ebay für vier Wochen in der Rubrik Charity & Stars laufen kommen der Aktion Ossa (Organisation for Social Services for Aids) zu Gute. Eine Aktion, die von Model Hartje Andresen unterstützt wird. Hartje Andresen wurde als Eisverkäuferin an der Alster von der Mega Model Agency entdeckt.

Auf dem Laufsteg im Moondoo und später dann im Internet wird man sehen können eine Handtasche von Uma Thurman, ein Hemd von Gunter Sachs, ein Kleid von Cindy Crawford, Boxhandschuhe von Arthur Abraham oder ein Schlafanzug von Verena Pooth.

Insgesamt werden 50 Kleidungsgegenstände von Prominenten beim Charity Dance am 22. Mai präsentiert. Den 600 geladenen Gästen wird neben der Präsentation eine Modenschau und eine Tanz- und Musikshow mit der Band Stanfour geboten.

Auktion der Kleidungsgegenstände bei Ebay


Artikel drucken
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Juli 2018
Juni 2018
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017