OK Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Musical-Show zum Streamen

Hamburg European Open 2020

Elbphilharmonie-wieder-gereinigt

Senat erlässt Allgemeinverfügungen

Schleswig-Holstein Musik Festival 2020

Zum 39. mal Schuleishockeymeisterschaft

Hamburger Sportgala Award 2019 vergeben

REWE Final Four 2020

UEFA Euro 2020

Derby-Meeting 2020

Impressum Datenschutz
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Kunst & Kultur > Programm Duckstein festival Hamburg

Programm des Duckstein Festival 2011 auf der Fleetinsel Hamburg

erschienen am 19.04.2011 - 2 Kommentare
Tags: Essen Fleet Livemusik Festival Bühne Musik


Am Freitag dem 22. Juli 2011 beginnt auf der Fleetinsel Hamburg das Duckstein Festival 2011. Kunst, Kultur und Kulinarisches ist in diesem Jahr das Motto des beliebten Festivals zwischen Fleethof, Hotel Steigenberger, Bleichenfleet und Stadthausbrücke.

Bis zum zum 31. Juli 2011 wird beim Duckstein Festival einiges geboten. Wir haben Ihnen die Höhepunkte aus dem Programm des Volksfestes in der Innenstadt zusammengestellt.

Freitag, 22. Juli: , alias Betina Ignacio, bringt Gänsehautfeeling auf die Fleetinselbühne.  Bê liebt Bossa Nova, Samba wie auch die Musica Popular do Brasil und lässt diese auf ihrem wunderschönen, zeitlosen Debüt-Album mit Funk und Reggae verschmelzen.

Samstag und Sonntag, 23. und 24. Juli: Das Duo Supanova zeigt mit ihrem Programm "Wiener Walzer am Trapez" Luftartistik auf höchtem Niveau.

Montag und Dienstag, 25. und 26. Juli: The Primitives bringen mit ihrem neuen Programm "Timber" fantasievolles Straßentheater auf das Festival. 

Dienstag, 26. Juli: Gregor Meyle, der deutsche Singer / Songwriter wurde einem breiteren Publikum durch Stefan Raabs Castingshow aus dem Jahr 2008 bekannt. Als Zweitplatzierter begann er, seine Musikkarriere weiter auszubauen und veröffentlichte bereits zwei Studio- und ein Live-Album. Aus dem aktuellen, im April 2010 erschienenen, wird er den Hamburgern live seine schönsten Stücke zum besten geben. 

Wer vom Duckstein Festival in Hamburg  noch nicht genug bekommen hat, der kann auf den Duckstein Festivals in Bremen (24. Juni - 03. Juli) Lübeck (5. - 14. August), Kiel (19. - 28. August) und Binz auf Rügen (06. - 11. September) weiterfeiern.


2 Kommentare

art-folio.de am 10.10.2008 um 18:33 Uhr

Wir waren auf dem Duckstein-Festival und hätten unheimlich gerne die neue CD von Johannes Oerding gekauft (1. Wahl(?) seit September). Nur kann man diese in unserer Region nicht erwerben. Kann mir jemand sagen, wie ich an die CD komme? Danke schon mal!

plainsmen am 25.07.2008 um 17:10 Uhr

Das Duckstein Festival ist jedes Jahr eine schöne Abwechslung zu den sonst so übliche Straßenfesten, angenehmes Publikum
und nette Biertrinker, bei diesem Bier! Das Festival ist genau so geschmackvoll wie das Duckstein, gute Stimmung und abwechslungsreies Programm, also wir sehen uns.


Artikel drucken
 


Banner

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
August 2020
Juli 2020
Juni 2020
Mai 2020
April 2020
März 2020
Februar 2020
Januar 2020
Dezember 2019
November 2019
Oktober 2019
September 2019