OK Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

REWE Final Four 2020

UEFA Euro 2020

Derby-Meeting 2020

Weihnachtsmärkte in Hamburg

Van de Zandschulp gewinnt Tennis-Challenger-Hamburg

Hamburger DOM-Termine ab 2019 von Frühjahrsdom, Sommerdom und Winterdom

Verkaufsoffene Sonntage 2019 und 2020 in Hamburg - Happy Shopping Day

Weihnachtsfeierzauber in Hamburg 2019

Hamburg European Open

830. Hafengeburtstag wieder eine Superfete

Impressum Datenschutz
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Szene & Lifestyle > Queen Victoria Hamburg

Kreuzfahrtschiff Queen Victoria der Cunard Line kommt nach Hamburg

erschienen am 12.12.2007 - Keine Kommentare
Tags: Schiff Hafen Kreuzfahrt


Die englische Reederei Cunard Line hat am Montag sein drittes Kreuzfahrtschiff in Dienst gestellt. Die Queen Victoria startete von Southamption zu Ihrer ersten Reise. Die erste Fahrt ist eine kleine Adventskreuzfahrt, die von Southampton über Brügge nun nach Hamburg führt. Im Hafen von Hamburg wird die Queen Victoria nun am Dienstag erwartet.

Die beiden Schwesterschiffe der Queen Victoria sind die Queen Elizabeth 2 und die Queen Mary 2. Die Queen Elzabeth 2 musste ihren Besuch in der vergangenen Woche wegen schlechter Wetterverhältnisse absagen. Das dritte Kreuzfahrtschiff der Cunard Line wurde in der italienischen Werft Fincantieri in Monfalcone innerhalb von 18 Monaten gebaut.

Die Queen Victoria ist mit ihren 294 Metern Länge rund 50 Meter kürzer als ihr Schwesterschiff Queen Mary 2. Bis 2014 Passagiere finden in den 1007 Kabinen Platz. 86% der Kabinen sind mit Fenstern ausgestattet und 71% der Kabinen verfügen sogar über einen eigenen Balkon.

Nach dem Besuch in Hamburg geht es noch weiter nach Brügge in Belgien. Nach der Adventsfahrt nimmt die Queen Victoria Kurs auf Lissabon um dort rechtzeitig zum Weihnachtstag einzulaufen. Anfang Januar geht es dann auf die erste Weltreise, die 106 Tage dauern soll.

Bei der Schiffstaufe war es am Montag zu Problemen gekommen. Die Taufe sollte von Prinz Charles Gattin Camilla vorgenommen werden. Die Champagnerflasche wollte trotz mehrfacher Versuche nicht am Schiffsrumpf zerspringen. Erst eine eilig besorgte zweite Flasche zersprang dann wie gewünscht. Unter Seeleuten bedeutet eine Schiffstaufe mit Komplikationen mögliches Unheil für das neue Schiff.

N3 hatte zur Ankunft der Queen Victoria im Hafen von Hamburg eine Sondersendung in das Programm aufgenommen. Am Dienstag (18.12.) stellen Judith Rakers und Rolf Seelmann-Eggebrecht den Luxusliner in einer einstündigen Reportage ab 21.45 Uhr vor.


Artikel drucken
 


Banner

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Dezember 2019
November 2019
Oktober 2019
September 2019
August 2019
Juli 2019
Juni 2019
Mai 2019
April 2019
März 2019
Februar 2019
Januar 2019