OK Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

SMM-Fair

Alexander Zverev schlägt beim Davis Cup in Hamburg auf

Attraktive Galoppderby-Woche 2022

14. Hamburger Theater Festival

Zum 36. mal Marathon in Hamburg

Schleswig-Holstein Musik Festival 2022

ELBJAZZ-Festival wieder da!

REWE Final Four 2022

Stadtpark Open Air-Konzerte 2022

Olympiasieger Alexander Zverev in Hamburg empfangen

Impressum Datenschutz
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Szene & Lifestyle > Abschiedsspiel Eger Lechner Spenden St Pauli

Marcel Eger und Florian Lechner verabschieden sich spielend

erschienen am 13.05.2011 - Keine Kommentare
Tags: Fan Fussball FC-St-Pauli Abschiedsspiel Lechner Eger

Marcel Eger und Florian Lechner verabschieden sich
Marcel Eger und Florian Lechner verabschieden sich

Erst am Mittwoch wurde den beiden langjährigen St. Pauli Spielern mitgeteilt, dass ihre im Sommer auslaufenden Verträge nicht verlängert werden. Da das letzte Heimspiel der Saison bereits am letzten Sonnabend gegen den FC Bayern München bestritten wurde, hatten die Fans keine Chance, sich gebührend von den beiden Abwehrspielern des FC St. Pauli zu verabschieden. In diversen Internetforen und Sozialen Media-Netzwerken machte sich Unmut bei den Fans breit. 

Auch Freunde der beiden Spieler taten sich schwer damit, dass man die beiden sang- und klanglos gehen lassen sollte. Daher stellten sie binnen weniger Tage ein Abschiedsspiel auf die Beine. Marcel Eger wird für das Team Viva con Agua antreten, in dem u.a. auch Benjamin Adrion, Marvin Braun, Mark Tavassol, Christian Bönig, Alexander Ludwig und Benedikt Pliquett an seiner Seite spielen werden. Florian Lechner spielt für Meio Campo/Dunkelziffer und hat neben weiteren Spielern Patrik Borger, Marius Ebbers, Timo Schultz, Markus Thorandt, Fabian Boll und Michel Dinzey in seinem Kader. Schiedsrichter wird der ehemalige FC St. Pauli Spieler und Publikumsliebling Morike Sako sein.

Die Einnahmen diese Abschiedsspiels kommen den beiden Hilfsprojekten zugute. 

Nach diesem Event, das vor allem allen Beteiligten und den Fans Spaß bringen soll, findet eine After-Match-Party im Knust (St. Pauli) statt. Dort werden Marcel Eger und Florian Lechner 7 Relikte aus 7 Jahren FC St. Pauli versteigern. Auch die Einnahmen der Party kommen je zur Hälfte Viva con Agua e.V. und Dunkelziffer e.V. zu.

Abschiedsspiel Marcel Eger & Florian Lechner
Mittwoch, 18. Mai 2011
Beginn: 18.30 Uhr
Adolf-Jäger-Kampfbahn
Griegstraße 62
S-Bahn Bahrenfeld

After-Match-Party
Beginn: 21.00 Uhr
Knust
Neuer Kamp 30
U-Bahn Feldstraße
 
Für beide Events werden als Eintritt lediglich Spenden erhoben! 
 
Fotos zu Marcel Eger und Florian Lechner verabschieden sich spielend
Plakat
Ralph Gunesch
Beratung vor dem Spiel
Jan-Philipp Kalla
Die Trikots von Egers Team
Marius Ebbers
Freudenfeuer
Stefan Orth
Pyrotechnik
Olufemi Smith
Marvin Braun
Mathias Hain
Florian Lechner
Florian Lechner & Marcel Eger
Florian Lechner
Florian Lechner
Dennis Daube
Christian Bönig herzt Marcel Eger
Carsten Rothenbach
Vor Anpfiff
Aufstellung FFC St. Pauli - VfB Stuttgart
Das herz von St. Pauli
Florian Lechner
Marcel Eger
Florian Lechner und Ioannis Amanatidis
Ebbers, Kessler, Lechner beim Einlauf
Florian Lechner
Nach dem Spiel bedankt sich der FC St. Pauli bei seinen Fans
Marcel Eger

Artikel drucken
 


Banner

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
September 2022
August 2022
Juli 2022
Juni 2022
Mai 2022
April 2022
März 2022
Februar 2022
Januar 2022
Dezember 2021
November 2021
Oktober 2021