OK Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Olympiasieger Alexander Zverev in Hamburg empfangen

48h Wilhelmsburg 2021 Das Programm Open-Air und On-Air

Live-Musik zum Shopping: Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg veranstaltet Konzerte im Parkhaus

Top-Besetzung am Rothenbaum

Vom 7. - 11.7.21 sind die Tennisdamen zurück in Hamburg

Stadtpark Open Air 2021

Schleswig-Holstein Musik Festival 2021

Die Verbreitung von Hip Hop in Deutschland

Die Peking ist wieder zurück in Hamburg

Musical-Show zum Streamen

Impressum Datenschutz
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > Andreas Bergmann

St.Pauli-Trainer Andreas Bergmann beurlaubt

erschienen am 20.11.2006 - Keine Kommentare
Tags: Trainerentlassung Trainer FC-St.Pauli


Der Hamburger Fussball hat schon bessere Tage erlebt. Der HSV steht auf dem vorletzten Tabellenplatz der Bundesliga und der FC St.Pauli steht auf Platz 12 der Regionalliga Nord. Die vor der Saison gehegten Aufstiegshoffnungen der Paulianer sind stark getrübt. Der St.Pauli-Vorstand zog heute aus der aktuellen Misere Konsequenzen und beurlaubte Trainer Andreas Bergmann. Teile der St.Pauli-Fans hatten während des letzten Heimspiels gegen RW Erfurt (1:1) lautstark die Entlassung des Trainers gefordert.

St.Pauli konnte die letzten vier Spiele nicht gewinnen und zeigte dabei Leistungen, die nicht auf einen Aufstieg hoffen lassen. Trotz der schlechten Tabellenplatzierung liegt St.Pali derzeit nur sechs Punkte hinter einen Aufstiegsplatz. Möglicherweise hofft das Präsidium durch einen neuen Trainer noch vor der Winterpause die Kehrtwende zu schaffen und nochmal den Anschluß an die obere Tabellenhälfte herzustellen.

Bis ein neuer Trainer gefunden ist, wird das Training zunächst von Manager Holger Stanislawski übernommen. Andre Trulsen bleibt als Co-Trainer im Amt und wird Stanislawski assistieren.

Andreas Bergmann war seit dem 29. März 2004 Trainer des FC St.Pauli. Zuvor war er seit 2001 als Jugendkoordinator und Amateurtrainer bei den Kiezkickern tätig. Von 1997 bis 2001 war er Jugendkoordinator beim Karlsruher SC. Als Spieler war er in der Oberliga beim 1.FC Köln, Wuppertaler SV, Remscheid und beim Bonner SC aktiv.

Das erste Spiel ohne Andreas Bergmann muss St.Pauli am Samstag bei Aufstiegsaspirant Dynano Dresden bestreiten. Vor der Winterpause folgen dann noch zwei Heimspiele gegen den 1.FC Magdeburg und und den Wuppertaler SV.

Artikel drucken
 


Banner

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
September 2021
August 2021
Juli 2021
Juni 2021
Mai 2021
April 2021
März 2021
Februar 2021
Januar 2021
Dezember 2020
November 2020
Oktober 2020