OK Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Große Parade der Traditionsschiffe

Zeitumstellung: Uhrenumstellung von Sommerzeit auf Winterzeit

Hamburger Jedermann in der Speicherstadt

Spielplan der Hamburg Towers 2018/2019

German Open Championships 2018

St. Pauli-Bundesliga-Spielplan 2018/2019

HSV Bundesliga-Spielplan 2018 / 2019

Japanisches Kirschblütenfest in Hamburg 2018

Schleswig-Holstein Musik-Festival 2018

Reisemesse in Hamburg

Impressum Datenschutz
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > DFB Pokal HSV Achtelfinale

DFB Pokal Auslosung: HSV trifft im Achtelfinale auf TSV 1860 München

erschienen am 05.10.2008 - Keine Kommentare
Tags: DFB-Pokal HSV

Mustafa Kucukovic
Mustafa Kucukovic

An diesem Sonntag sollte es nur glückliche Gesichter im Lager des HSV geben. Neben dem verdienten 2:1-Lastminutesieg bei Energie Cottbus, bekam der HSV eine machbare Aufgabe für das Achtelfinale im DFB Pokal zugelost.

Der HSV wird erneut ein Heimspiel haben. In der HSH Nordbank Arena wird der TSV 1860 München zu Gast sein. Das Achtelfinale im DFB Pokal wird am 27. Januar ausgetragen und ist zugleich der Auftakt zur Rückrunde.

Mit 1860 München werden einige in Hamburg bekannte Gesichter in den Volkspark zurückkehren. Die beiden Stürmer Benjamin Lauth und Mustafa Kucukovic fanden beim HSV nicht ihr Glück und stürmen nun in München. Beiden gelang in der laufenden Zweitligasaison bisher ein Treffer. 1860 München erwischte bisher einen mäßigen Start in die Saison. Aktuell liegen die Münchener mit nur zwei Siegen auf Platz 13 der zweiten Bundesliga.

Der HSV traf bereits einmal im DFB Pokal auf 1860 München. Am 22.10.1996 siegte der HSV im Münchener Olympiastadion mit 2:1. Doppeltorschütze war damals der spätere Assistenztrainer von Huub Stevens, Marcus Schupp. Das letzte Duell in der Bundesliga zwischen den beiden Traditionsmannschaften endete im April 2004 in München ebenfalls 2:1 für den HSV.

Die weiteren Paarungen des Achtelfinale im DFB Pokal, die von Kerstin Garefrekes ausgelost wurden:

SC Freiburg - FSV Mainz 05
Bayer Leverkusen - Energie Cottbus
Karlsruher SC - SV Wehen Wiesbaden
Vfl Wolfsburg - Hansa Rostock
Carl Zeiss Jena - FC Schalke 04
Borussia Dortmund - Werder Bremen
VfB Stuttgart - FC Bayern München

Dem HSV wurden in den letzten Jahren nur sehr selten Heimspiele im DFB Pokal zugelost. In dieser Saison ist es nach dem Spiel gegen VfL Bochum bereits das zweite Spiel auf heimischem Boden im DFB Pokal (Fotos vom 2:0 Sieg über den VfL Bochum). In der ersten Runde hatte der HSV sich mit 3:1 beim FC Ingolstadt durchgesetzt.

Am Dienstag wird es wieder spannend für den HSV. Dann werden dem HSV die vier Gegner in der Gruppenphase des Uefa Pokal zugelost.


Artikel drucken
 


Banner

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
September 2018
August 2018
Juli 2018
Juni 2018
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017