OK Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Musical-Show zum Streamen

Hamburg European Open 2020

Elbphilharmonie-wieder-gereinigt

Senat erlässt Allgemeinverfügungen

Schleswig-Holstein Musik Festival 2020

Zum 39. mal Schuleishockeymeisterschaft

Hamburger Sportgala Award 2019 vergeben

REWE Final Four 2020

UEFA Euro 2020

Derby-Meeting 2020

Impressum Datenschutz
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > FC St Pauli Tabellenfuehrer Aachen

FC St. Pauli Tabellenführer nach 5:0 Sieg auf dem neuen Tivoli in Aachen

erschienen am 17.08.2009 - 1 Kommentar
Tags: Auswärtssieg Fussballspiel Aachen

FC St. Pauli siegt auf dem neuen Tivoli in Aachen
FC St. Pauli siegt auf dem neuen Tivoli in Aachen

Der FC St. Pauli hat Alemania Aachen die Party zur Stadioneröffnung versaut. Als erster Gast auf dem neuen Tivoli in Aachen siegte der FC St. Pauli 5:0. Nach dem Sieg zum Auftakt gegen Ahlen und dem heutigen Auswärtsieg ist St. Pauli ungeschlagener Tabellenführer vor Union Berlin.

Die Kiezkicker begannen mit drei ehemaligen Aachenern.  Marius Ebbers kehrte zurück in die Startelf und auch Matthias Lehmann und  Florian Bruns spielten einst für Aachen auf dem alten Tivoli. Der FC St. Pauli fand zwar gut ins Spiel, die ersten beiden dicken Chancen hatten aber Nemeth und Burkhardt für Aachen.

Ab der 24. Minute dann schickte sich St. Pauli an es dem HSV gleichzutun, der am Samstag in 9 Minuten das Spiel gegen Dortmund entschieden hatte. Die Kiezkicker machten es noch besser. Marius Ebbers (1:0 und 2:0), Denniz Naki (3:0) und Fabian Bruns per Elfmeter schossen St. Pauli in 15 Minuten mit 4:0 in Führung.

Marius Ebbers war es nach seinem zweiten Tor sichtlich unangehm schon wieder gegen seinen ehemaligen Verein getroffen zu haben. 13 Tore hat Ebbers nun bereits gegen Alemania Aachen erzielt. Den meisten der 32.960 Zuschauern war also bereits zur Halbzeit die Partylaune gründlich verdorben worden.

FC St. Pauli Gästeblock in Aachen feiert Sieg

Im zweiten Durchgang konnte der FC St. Pauli das Ergebnis geschickt verwalten. Aachen kam nur zu wenigen gefährlichen Torchancen. In der Kurz vor Spielende erhöhte Rouwen Hennings auf 5:0. Zu diesem Zeitpunkt waren die meisten Aachener schon auf dem Weg nach Hause.

Fast auf den Tag genau vor neun Jahren gewann der FC St. Pauli am zweiten Spieltag mit 5:0 gegen Waldhof Mannheim nach einem Sieg gegen Ahlen am ersten Spieltag. Damals eroberten die Kiezkicker die Tabellenführung und am Saisonende stand der Aufstieg.

Die Fotos wurden uns freundlicherweise von Curi0us (Blog Curi0usities, Twitter) zur Verfügung gestellt, der das Spiel im Gästeblock in Aachen verfolgt hat.

 
Fotos zu FC St. Pauli Tabellenführer nach 5:0 Sieg auf dem neuen Tivoli in Aachen
FC St. Pauli Gästeblock in Aachen feiert Sieg
FC St. Pauli Kantersieg in Aachen
Tivoli Aachen Aussenasicht
Tivoli Stadion in Aachen

1 Kommentar

Aachener am 18.08.2009 um 01:15 Uhr

Liebe Redaktion,
nicht die 0:5 Niederlage hat den Aachenern die Stadioneinweihungsfeier hauptsächlich verdorben, sondern vielmehr das tragische Unglück unmittebar nach dem Spiel.
Gute Besserung an den St. Pauli Fan!


Artikel drucken
 


Banner

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
September 2020
August 2020
Juli 2020
Juni 2020
Mai 2020
April 2020
März 2020
Februar 2020
Januar 2020
Dezember 2019
November 2019
Oktober 2019