OK Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Große Parade der Traditionsschiffe

Zeitumstellung: Uhrenumstellung von Sommerzeit auf Winterzeit

Hamburger Jedermann in der Speicherstadt

Spielplan der Hamburg Towers 2018/2019

German Open Championships 2018

St. Pauli-Bundesliga-Spielplan 2018/2019

HSV Bundesliga-Spielplan 2018 / 2019

Japanisches Kirschblütenfest in Hamburg 2018

Schleswig-Holstein Musik-Festival 2018

Reisemesse in Hamburg

Impressum Datenschutz
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > Uwe Seeler 70

Uwe Seeler wird 70

erschienen am 03.11.2006 - Keine Kommentare
Tags: Fussballspieler Geburtstag HSV


Das Hamburger Fußballidol Uwe Seeler wird 5. November siebzig Jahre alt. Uwe Seeler ist nicht nur der erfolgreichste Hamburger Spieler, sondern auch einer der erfolgreichsten Stürmer die Deutschland jemals hatte.

Der Ehrenspielführer der deutschen Nationalmannschaft konnte nicht nur auf dem Spielfeld die Herzen der Menschen gewinnen. Auf dem Platz zeigte er sich stets als ehrgeiziger aber fairer Sportsmann, der in seiner Laufbahn nur eine rote Karte erhielt. Neben dem Platz stellt er sich bis heute in den diensten der guten Sache. Mit seiner Uwe Seeler Stiftung kümmert er sich Menschen die unverschuldet in Not geraten sind.

Seeler stammt aus einer Hamburger Sportlerfamilie. Bereits sein Vater Erwin spielte für den HSV und auch sein bereits 1979 verstorbener Bruder Dieter lief für die Rothosen auf. Seinen größten Erfolg feierte er 1960 mit dem Gewinn der deutschen Meisterschaft für den HSV.

Im Nationaltrikot wurde er 1966 in Wembley Vizeweltmeister und 1970 Dritter bei der WM in Mexiko. In 72 Länderspielen erzielte Uwe Seeler 43 Tore. Für den HSV gelangen ihm in 239 Bundesligaspielen 137 Tore zwischen 1963 und 1972.

In den Neunziger Jahren wurde Uwe Seeler auf den Posten des HSV-Präsidenten gewählt, hielt sich dort aber nur wenige Jahre, weil er sich auf die falschen Weggefährten im Präsidium verlassen hatte. Nie vergessen werden die HSV-Fans, dass Seeler 1961 das Angebot von Inter Mailand ausschlug und statt Millionen zu kassieren lieber für seinen HSV weiter spielte.

Vor der AOL Arena wurde Uwe Seeler bereits zu Lebzeiten ein Denkmal gesetzt. Sein rechter Fuß zu einer Skulptur gegossen und hinter der Nordtribüne aufgestellt.

Einer von Uwe Seelers Geburtstagswünschen wird mit Sicherheit sein, dass sein HSV bald wieder an erfolgreiche Zeiten anknüpfen kann, an denen er maßgeblich beteiligt war.
 
Fotos zu Uwe Seeler wird 70
Uns Uwe
Ilka Seeler
Uwe Seeler feiert 75. Geburtstag
Uwe Seeler

Artikel drucken
Stadtführer zum Thema:
 

Die AOL Arena

Die AOL Arena
 

Das Wohnzimmer des HSV zieht die Massen an




Banner

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
September 2018
August 2018
Juli 2018
Juni 2018
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017