OK Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hamburg Web
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Hamburger Jedermann in der Speicherstadt

Spielplan der Hamburg Towers 2018/2019

German Open Championships 2018

St. Pauli-Bundesliga-Spielplan 2018/2019

HSV Bundesliga-Spielplan 2018 / 2019

Japanisches Kirschblütenfest in Hamburg 2018

Schleswig-Holstein Musik-Festival 2018

Reisemesse in Hamburg

Attraktive Galoppderby-Woche 2018

Stadtpark Open Air 2018 - Konzerte und Bands im Überblick

Impressum Datenschutz
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > Deutsche Spring und Dressur Derby

81. Deutsches Spring- und Dressur Derby - Das Pferdeevent in Klein Flottbek

erschienen am 15.04.2010 - Keine Kommentare
Tags: Pferd Reitsport Dressur


Zum 81. Mal können sich Pferdesportfreunde in Hamburg auf das Deutsche Spring- und Dressurderby im Derby Park Klein Flottbek freuen. Mit Spannung wird am 16. Mai 2010 das Finale des Bioranch Youngster-Cup`s, sowie die Entscheidung der ersten Etappe der DKB-Riders Tour erwartet.

Für alle die noch Karten für die Derby-Qualifikationen und das Mercedes-Benz Championat von Hamburg ergattern wollen oder die zweite Station der Global Champions Tour und das LGT Speed-Derby heißt es schnell sein, denn die Eintrittskarten für dieses Sportereignis sind äußerst begehrt.

Sportlich und gesellschaftlich ist das Deutsche Spring- und Dressur Derby eines der wichtigsten Reitsportevents. Vom 13. Mai bis zum 15. Mai werden sich wieder Tausende im Derby Park in Klein Flottbek einfinden um die spannenden Wettkämpfe zu verfolgen.

Für alle Dressurfans gibt es in diesem Jahr ein deutlich erweitertes Programm zu verfolgen. Der MedienCup für die acht bis zehn Jahre alten Dressurpferde macht Station im neu gestalteten

Dressurstadion, erstmals tritt die Dressurreitergeneration U25 zum Pferdewechsel an und die Ponyreiter ermitteln ebenso wie die etablierten Dressurasse ihren Derby-Sieger.

Auch neben den mit Sicherheit wieder spannenden Wettkämpfen wird den Besuchern wieder einiges geboten. Zahlreiche Anbieter von Pferdeprodukten bieten ihre Artikel rund um das Pferd an und wer seinen Picknick-Korb zuhause gelassen hat, der kann sich kulinarisch verwöhnen lassen . Für Kinder bietet das „Kinderland“ eine große Auswahl an Spiel- und Spaßaktionen, so dass Langeweile erst gar nicht aufkommen kann.

Wer in Klein Flottbek dabei sein möchte sollte sich rechtzeitig um Eintrittskarten bemühen, denn die Tickets für das Deutsche Spring- und Dressur Derby sind sehr begehrt. Sollten Sie keine Eintrittskarten mehr bekommen, dann können Sie die Wettkämpfe zu folgenden Zeiten auch im Fernsehen verfolgen:

  • Donnerstag, 13. Mai, 14.00 bis 16.15 Uhr,  NDR, Sportclub live
  • Freitag, 14. Mai, 15.10 bis 17.10 Uhr, NDR, Sportclub live
  • Samstag, 15. Mai, 15.00 bis 17.00 Uhr, NDR, Sportclub live
                                        20.00 bis 21.00 Uhr, Eurosport Reiten
  • Sonntag, 16. Mai, 14.30 bis 15.55 Uhr, NDR,  Sportclub live

                                        15.55 bis 16.45 Uhr, ARD,  Sportschau live

Alles für Ihr Pferd, wie Pferdefutter oder Reitartikel gibt es günstig und mit schneller Lieferung im Onlineshop bei Ströh. Der Onlineshop für Pferdeartikel wurde erst vor kurzer Zeit komplett überarbeitet und bietet nun im frischen Design ein umfangreiches Sortiment an Produkten für Reiter und Pferd.


Artikel drucken
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Juli 2018
Juni 2018
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017