OK Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Hamburg European Open 2020

Elbphilharmonie-wieder-gereinigt

Senat erlässt Allgemeinverfügungen

Schleswig-Holstein Musik Festival 2020

Zum 39. mal Schuleishockeymeisterschaft

Hamburger Sportgala Award 2019 vergeben

REWE Final Four 2020

UEFA Euro 2020

Derby-Meeting 2020

Weihnachtsmärkte in Hamburg

Impressum Datenschutz
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > Ruud van Nistelrooy HSV Real Madrid

Ruud van Nistelrooy kommt von Real Madrid zum HSV

erschienen am 21.01.2010 - Keine Kommentare
Tags: HSV Spielerwechsel Stürmer Madrid Niederlande Sturm

Ruud van Nistelrooy in Hamburg beim Fanfest - Bald beim HSV im Volkspark?
Ruud van Nistelrooy in Hamburg beim Fanfest - Bald beim HSV im Volkspark?

Der HSV wird seinen möglicherweise wichtigsten Neuzugang seit Rafael van der Vaart präsentieren. Ruud van Nistelrooy könnte bereits am Samstag den HSV Sturm verstärken und neben Mladen Petric in Dortmund spielen. Dieter Matz vom Hamburger Abendblatt meldet in seinem Blog "Matz ab", dass der Transfer von Ruud van Nistelrooy perfekt sei. Diese Information wurde uns am Freitag Morgen bestätigt.

Ruud van Nistelrooy ist einer der erfolgreichsten Stürmer der letzten Jahre in Europa. Seinen Druchbruch schaffte er schon mit 22 Jahren beim PSV Eindhoven. In 67 Spielen erzielte er 62 Tore für den nächsten Gegner des HSV in der Europa League. Fünf Jahre spielte er dann für Manchester United (150 Spiele, 95 Tore). Im WM Jahr 2006 ging es für van Nistelrooy weiter zu Real Madrid.

Auch dort lief es für "Van the Man" zunächst blendend bis kurz vor Weihnachten 2008, als er sich so schwer verletzte, dass er erst im September 2009 wieder eingesetzt werden konnte. Nach seinem Einsatz Xerez verletzte er sich erneut. Jetzt erhielt er die Freigabe von Real Madrid.

Neben dem HSV sollen sich Galatasaray Istanbul, West Ham United und die Tottenham Hotspurs um den ehemaligen niederländischen Nationalspieler bemüht haben. 2008 hatte er nach der EM und dem Aus gegen Russland seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft bekanntgegeben. Für Holland erzielte er in 64 Spielen 33 Treffer.

Ruud van Nistelrooy soll zunächst für ein halbes Jahr ausgeliehen werden. Nach dem Bericht von Dieter Matz soll der HSV im Sommer eine Kaufoption haben.

 
Fotos zu Ruud van Nistelrooy kommt von Real Madrid zum HSV
Ruud van Nistelrooy beim HSV Training
Ruud van Nistelrroy Lauftraining
HSV Heimpremiere Ruud van Nistelrooy
Ruud van Nistelrooy Einwechslung HSV gegen PSV Eindhoven
Europapokalabend HSV PSV Eindhoven
Bundesligaspiel Mainz 05 gegen HSV
HSV Spielerkreis vor dem Spiel HSV gegen Borussia Dortmund
Fototermin HSV Spieler 2007
Bruno Labbada macht sich stark für den HSV
Fahnenchoreographie gegen den Vfl Bochum beim HSV
Choreographie HSV Hoffenheim

Artikel drucken
 


Banner

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Juni 2020
Mai 2020
April 2020
März 2020
Februar 2020
Januar 2020
Dezember 2019
November 2019
Oktober 2019
September 2019
August 2019
Juli 2019