OK Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hamburg Web
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Spielplan der Hamburg Towers 2018/2019

German Open Championships 2018

St. Pauli-Bundesliga-Spielplan 2018/2019

HSV Bundesliga-Spielplan 2018 / 2019

Japanisches Kirschblütenfest in Hamburg 2018

Schleswig-Holstein Musik-Festival 2018

Reisemesse in Hamburg

Attraktive Galoppderby-Woche 2018

Stadtpark Open Air 2018 - Konzerte und Bands im Überblick

Venezianischer Karneval in Hamburg

Impressum Datenschutz
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Hamburg Web
Suche
Hamburg Web > Magazin > Wirtschaft > Stadtrad Hamburg Fahrrad Leihsystem

Stadtrad Hamburg - Das Fahrrad-Leihsystem geht an den Start

erschienen am 08.07.2009 - 1 Kommentar
Tags: Fahrrad Miete Rad ausleihen Leihrad


Mit etwas Verspätung startet in dieser Woche am Freitag das Projekt Stadtrad Hamburg. Im erweiterten Innenstadtgebiet von Hamburgkönnen dann jederzeit 700 Fahrräder ausgeliehen werden. An zunächst 68 Stationen können die Fahrräder geliehen und wieder zurückgegeben werden.

Und so funktioniert das Fahrrad-Verleihsystem Stadtrad Hamburg. Im ersten Schritt muss man sich unter unter www.stadtradhamburg.de anmelden. Bei der Anmeldung muss eine EC- oder Kreditkarte angegeben werden. Über diese Karte identifiziert man sich dann an einem Terminal an einer der 68 Entleihstationen.

Über ein Touchscreen wird die Anzahl der zu entleihenden Fahrräder gewählt. Der Terminal gibt dann einen Öffnungscode für das Fahrrad aus. Nachdem der Code auf dem Fahrradschloss eingegeben wurde, kann die Radtour durch Hamburg beginnen.

Mieträder in Hamburg

Die Rückgabe des Leihrades kann dann an einer der 68 Leihstationen erfolgen. Dazu stellt man das Fahrrad einfach in einen freien Stellplatz. Das Fahrradschloss übermittelt dann einen Quittungscode. Nachdem man sich dann am Terminal per Karte identifiziert hat, meldet man das Rad mit dem Quittungscode und der Radnummer wieder ab.

Alternativ kann der Entleihvorgang auch telefonisch abgewickelt werden. Ist ein Rückgabestandort komplett belegt, zeigt das Terminal einen Alternativstandort an und es erfolgt eine automatische Zeitgutschrift von 15 Minuten. Die Kosten werden einmal im Monat berechnet.

Leihrad am Goldbekplatz

Von der ersten bis zur 30. Minute ist die Nutzung des Stadtrades kostenfrei. Von der 30. bis zur 60. Minute zahlt der Fahrradfahrer 8 Cent in der Minute und der 24-Stundenpreis liegt bei 12 Euro. Es gibt Ermäßigunen im HVV Tarif und im BahnCard Tarif. Die Stadt Hamburg rechnet damit, dass 75 Prozent aller Fahrten kostenlos sein werden.

Die Entleihstationen für die Stadträder in Hamburg wurden überwiegend an U- und S-Bahnstationen eingerichtet. Wenn das projekt Stadtrad in Hamburg erfolgreich verläuft, ist die Anschaffung 500 weiterer Fahrräder und die Einrichtung weiterer Stationen geplant.

 

 
Fotos zu Stadtrad Hamburg - Das Fahrrad-Leihsystem geht an den Start
Stadträder Ballindamm
Stadtrad Innenstadt
Stadtrad Terminal Goldbekplatz
Stadtrad Terminal
Stadtrad Hamburg
Mieträder in Hamburg
Mietfahrrad in Hamburg
Leihrad am Goldbekplatz
Ausleihstation für Fahrräder
Anja Hajduk Rolf Lübke auf Leihrädern
Leihfahrrad in Hamburg

1 Kommentar

Volker Finn am 13.10.2009 um 14:16 Uhr

Die Idee mit den Leihfahrrädern finde ich ganz toll. Ich hoffe, dass es in Zukunft keine (technischen) Schwierigkeiten gibt. Sie müsste nur werblich ausserhalb Hamburgs mit Argumenten mehr hervorgehoben werden, denn sie ist durchaus ein attraktiver Magnet für Besucher, die dadurch mobil werden, und das auch noch kostengünstig.


Artikel drucken
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Juli 2018
Juni 2018
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017