OK Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Senat erlässt Allgemeinverfügungen

Schleswig-Holstein Musik Festival 2020

Zum 39. mal Schuleishockeymeisterschaft

Hamburger Sportgala Award 2019 vergeben

REWE Final Four 2020

UEFA Euro 2020

Derby-Meeting 2020

Weihnachtsmärkte in Hamburg

Van de Zandschulp gewinnt Tennis-Challenger-Hamburg

Hamburger DOM-Termine ab 2020 von Frühjahrsdom, Sommerdom und Winterdom

Impressum Datenschutz
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > Wladimir Klitschko Weltmeister

Wladimir Klitschko besiegt Tony Thompson in Runde 11 und bleibt Weltmeister

erschienen am 12.07.2008 - 2 Kommentare
Tags: Weltmeisterschaft Boxen

Wladimir Klitschko
Wladimir Klitschko

Wladimir Klitschko hat am Abend wie erwartet seinen Weltmeistertitel in den Versionen der Boxverbände IBF und WBO verteidigt. In der Color Line Arena in Hamburg besiegte er Tony Thompsonper KO in Runde 11.

Die erste Runde konnte Thompson offen gestalten und gegen Ende der Runde wurde Klitschko sogar in die Defensive getrieben. Zu Beginn der zweiten Runde musste Thompson kurz zu Boden. Anschliessend übernahm Klitschko das Heft des Handelns, fing sich jedoch einen Linke, die zu einem Cut über dem Auge führte.

In Runde Drei war Wladimir Klitschko wiederum der aktivere Boxer uns es gelang ihm die Führung auszubauen. Die folgende Runde konnte Thompson offen gestalten. In dieser Phase des Boxkampes schien der Amerikaner zu spüren, dass mehr gegen den Favoriten Klitschko möglich ist. Der Ukrainer war zu diesem Zeitpunkt durch einen Cut und eine Schwellung sichtlich von den ersten Runden gezeichnet.

Die fünfte Runde verlief ohne nennenswerte Wirkungstreffer. Die Deckung von Tony Thompson hielt zu diesem Zeitpunkt sicher. Die folgende Runde verlief von beiden Seiten wesentlich offensiver mit einem leichten Vorteil für Wladimir Klitschko. Tony Thompson zog sich in Runde 7 komplett in die Verteidigung zurück. Klitschko blieb trotzdem zunächst abwartend, gewann die Runde aber aufgrund deutlicher Treffer am Ende der Runde.

In Runde Acht wurde die Dominanz von Wladimir Klitschko grösser. Seine Führung baute er weiter aus. Thompson schienen in dieser Phase die Kräfte auszugehen. Runde 9 ging ebenfalls an Wladimir Klitschko.In Runde 10 ging der sichtlich angeschlagene Tony Thompson zu Boden. In Runde 11 dann der KO für Tony Thompson.

Erstmals seit acht Jahren boxte Wladimir Klitschko wieder in seiner Wahlheimat Hamburg. Am 18. März 2000 besiegte der Olympiasieger von 1996 Paea Wolfgramm mit KO in der ersten Runde. Für Tony Thompson bedeutet die Niederlage gegen Wladimir Klitschko die zweite Niederlage seiner Karriere.

Bis gestern hatte es noch Eintrittskarten für den Weltmeisterschaftskampf in Hamburg gegeben. Heute nun war die Color Line Arena fast ausverkauft. Am Ring hatte sich auch Prominenz versammelt. HSV Mittelfeldstar Rafael van der Vaart und der Nationaltrainer von Griechenland Otto Rehagel.

Nach der Pflichtherausforderung durch Tony Thompson könnte der nächste Gegner von Wladimir Klitschko nun der Russe Alexander Powetkin sein. Der Boxkampf gegen Alexander Powetkin könnte im Herbst stattfinden.


2 Kommentare

Pitty am 13.07.2008 um 19:42 Uhr

Es war ein supertoller Boxabend in der wunderbaren Colorline Arena in Hamburg, Wladimir ist der Champ!

Cristiano am 13.07.2008 um 00:16 Uhr

Klitschko ist der Beste und er bleibt der Beste!


Artikel drucken
 


Banner

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
April 2020
März 2020
Februar 2020
Januar 2020
Dezember 2019
November 2019
Oktober 2019
September 2019
August 2019
Juli 2019
Juni 2019
Mai 2019