OK Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hamburg Web
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Spielplan der Hamburg Towers 2018/2019

German Open Championships 2018

St. Pauli-Bundesliga-Spielplan 2018/2019

HSV Bundesliga-Spielplan 2018 / 2019

Japanisches Kirschblütenfest in Hamburg 2018

Schleswig-Holstein Musik-Festival 2018

Reisemesse in Hamburg

Attraktive Galoppderby-Woche 2018

Stadtpark Open Air 2018 - Konzerte und Bands im Überblick

Venezianischer Karneval in Hamburg

Impressum Datenschutz
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > van der Vaart verletzt vor budapest

Rafael van der Vaart verletzt vor HSV Uefa-Cup-Spiel bei Honved Budapest

erschienen am 15.08.2007 - 1 Kommentar
Tags: HSV-Spieler Uefa-Cup

Rafael van der Vaart
Rafael van der Vaart

Die Geschichte um den Wunsch von Rafael van der Vaart sofort den Verein wechseln zu können, erhält eine weitere brisante Facette. Rafael van der Vaart soll sich beim Spielen mit seinem einjährigen Sohn Damian am Rücken verletzt haben. Dies berichtet die holländische Tageszeitung De Telegraaf.

Der HSV muss morgen im Hinspiel um die Qualifikation zum Uefa-Cup beim Honved Budapest antreten. Sollte Rafael van der Vaart in diesem Spiel zum Einsatz kommen, wäre er für weitere internationale Einsätze bei anderen Clubs in diesem Jahr gesperrt. Der HSV hatte am Montag ein Angebot vom FC Valencia abgelehnt. Der FC Valencia wollte 14 Millionen Euro für Rafael van der Vaart bezahlen. Van der Vaart hatte daraufhin seinen Unmut gegenüber der Presse ausgedrückt.

Im vergangenen Jahr knickte Khalid Boulahrouz vor dem Spiel gegen Ossasuna beim Aufwärmprogramm um und wurde auf einer Trage vom Platz getragen. Drei Tage später stand sein Wechsel zum FC Chelsea London fest.

Neben van der Vaart droht auch Joris Mathijsen bei Honved Budapest auszufallen. Seine Frau erwartet jede Minute ein Baby. Collin Benjamin fällt verletzungsbedingt aus. Für die beiden Defensivspieler rücken Bastian Reinhardt und Timothee Atouba in die Startelf. Das Spiel wird am Donnerstag ab 19.00 Uhr live auf Eurosport übertragen.


1 Kommentar

frusti am 16.08.2007 um 12:36 Uhr

van der vaart al valencia


Artikel drucken
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Juli 2018
Juni 2018
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017