OK Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker

Krimispecial zum Advent - Lametta, Lichter, Leichenschmaus

ATP-Challenger in Hamburg

Deutschland siegt auch gegen Australien

SMM-Fair

Alexander Zverev muss Davis Cup in Hamburg absagen

Attraktive Galoppderby-Woche 2022

14. Hamburger Theater Festival

Zum 36. mal Marathon in Hamburg

Schleswig-Holstein Musik Festival 2022

Impressum Datenschutz
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Wirtschaft > Taufe Aidablu Hamburg Jette Joop Taufpatin

Taufe der AIDAblu in Hamburg - Jette Joop ist Taufpatin

erschienen am 13.01.2010 - Keine Kommentare
Tags: Kreuzfahrt Taufe Kreuzfahrtschiff Schiffstaufe Schiff

Kreuzfahrtschiff AIDAblu - Foto: AIDA Cruises
Kreuzfahrtschiff AIDAblu - Foto: AIDA Cruises

Seit die AIDAblu am 05. Januar 2010 das Dock der Meyer Werft in Papenburg verlassen hat, wartet man in Hamburg gespannt auf die Ankunft des neuen Clubschiffes der AIDA-Flotte. Anfang Februar wird die AIDAblu in Hamburg von Jette Joop getauft.

Das 252 Meter lange Schiff muss am 16./17. Januar noch die Ems passieren, bevor es am 09. Februar in Hamburg offiziell im Rahmen eines Events, wie man sie von den AIDA-Schiffen bereits gewöhnt ist, durch die Designerin Jette Joop getauft werden. Damit sichert sich das Reise-Unternehmen AIDA-Cruises erneut die Aufmerksamkeit weit über die Grenzen der Hansestadt hinaus. Von Hamburg aus wird die AIDAblu direkt zu einer Jungfahrt in Richtung Palma de Mallorca starten.

Rein äußerlich steht die AIDA blu ihren Geschwisterschiffen AIDAdiva, AIDAbella und AIDAluna in nichts nach, allerdings verfügt die AIDAblu über ein halbes Deck mehr und damit über zusätzlichen Platz. Das Schiff ist mit ca. 1.100 Kabinen ausgestattet, der Spa-Bereich umfasst 2.600 Quadratmeter.

Etwa 30 Spa-Kabinen haben direkten Zugang zum Wellness-Bereich. Bis zum Frühjahr 2011, wenn die "Aida Sol" die Flotte ergänzen soll, wird die AIDAblu somit das Schiff mit der größten Kapazität in der AIDA-Flotte bleiben: Das Clubschiff hat ein Volumen von 71.000 Bruttoregistertonnen und bietet über 2000 Passagieren Platz.

Die AIDAblu wird als erstes Kreuzfahrtschiff mit einer eigenen Brauerei an Bord ausgestattet sein, was den Passagieren die Sorge nehmen dürfte, jemals auf ein kühles Bier auf hoher See verzichten zu müssen.  20 Restaurants und Bars an Bord werden umfangreiches Freizeitvergnügen und Zerstreuung bieten. Die AIDAblu dürfte die Geschäfte der Reederei, die gerade ein gutes Geschäftsjahr hinter sich gebracht hat, weiter beflügeln: Aida Cruises setzten im Jahr 2009 rund 720 Millionen Euro um und beförderten rund  414.000 Kreuzfahrttouristen.

Event-Programm am 09. Februar 2010:

ab 16.00 Uhr - Eröffnung des "Winterdorfes" mit Verpflegungsangebot und Ice-Carving

20.00 bis 20.30 Uhr - Taufshow mit Taufzeremonie und anschließendem Feuerwerk

ab 20.30 Uhr - Die AIDAblu macht sich startklar zu ihrer Jungfernfahrt

Veranstaltungsort: Große Elbstrasse, Hamburg

Diese Angaben sind ohne Gewehr, da es aufgrund von Wind- und Wetterlage zu Zeitverschiebungen kommen kann.

 
Fotos zu Taufe der AIDAblu in Hamburg - Jette Joop ist Taufpatin
Aussenansicht AIDAblu
AIDA Flotte von oben
AIDA Flotte
Aida Aura und MS Deutschland am Hamburg Cruise Center
Aida Aura mit Barkasse

Artikel drucken
 


Banner

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Dezember 2022
November 2022
Oktober 2022
September 2022
August 2022
Juli 2022
Juni 2022
Mai 2022
April 2022
März 2022
Februar 2022
Januar 2022