OK Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Hamburg European Open 2020

Elbphilharmonie-wieder-gereinigt

Senat erlässt Allgemeinverfügungen

Schleswig-Holstein Musik Festival 2020

Zum 39. mal Schuleishockeymeisterschaft

Hamburger Sportgala Award 2019 vergeben

REWE Final Four 2020

UEFA Euro 2020

Derby-Meeting 2020

Weihnachtsmärkte in Hamburg

Impressum Datenschutz
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > HSV Uefa Cup 2008

Der HSV im Uefa Cup 2008 Gegner, Tickets und Termine

erschienen am 21.12.2007 - Keine Kommentare
Tags: Uefa-Cup HSV Fussball

Die HSV Fans freuen sich aus spannende Uefa Cup Spiele im Jahr 2008
Die HSV Fans freuen sich aus spannende Uefa Cup Spiele im Jahr 2008

Termine für Uefa-Cup Spiele gegen Bayer Leverkusen

Das Hinspiel gegen Bayer Leverkusen wird am 6. März um 21.05 Uhr angepfiffen. Das Rückspiel in Hamburg am 12. März findet um 17.45 Uhr in der HSH Nordbank Arena statt. Beide Spiele werden vom ZDF live übertragen.

0:0 im Rückspiel gegen den FC Zürich reicht zum Weiterkommen

Ohne grossen Aufwand hat der HSV am Donnerstag Abend mit einem 0:0 gegen den FC Zürich das Achtelfinale erreicht. Die mehr als 33.000 Zuschauer dürften sich etwas mehr Engagement des HSV erhofft haben. Die HSV Spieler dürften Kräfte für das Spiel gegen den FC Bayern München am Sonntag gespart haben.

Im Achtelfinale kommt es nun zu einem Bundesligaduell. Der HSV trifft auf Bayer Leverkusen. Leverkusen bezwang am Nachmittag Galatasaray Istanbul mit 5:1. Am Donnerstag dem 06. März fährt der HSV zunächst in die Bayarena nach Leverkusen. Dort hatte der HSV vor 10 Tagen in der Bundesliga ein 1:1 erreicht. Das Rückspiel findet dann genau eine Woche später in der HSH Nordbank Arena statt.

Hinspielsieg gegen den FC Zürich

Bereits im Hinspiel hat der HSV sich so gut wie sicher für das Achtelfinale im Uefa Cup qualifiziert. 3:1 siegte der HSV im Letzigrundstadion in Zürich. Torschützen für den HSV waren David Jarolim, Ivica Olic und Piotr Trochowski. Zwei Vorlagen konnte Paolo Guerrero geben, der in der ersten Halbzeit für den verletzten Rafael van der Vaart eingewechselt wurde.

Einzug die Endrunde des Uefa Cup mit einem Sieg über den FC Basel

Vier Tage vor Weihnachten hat sich der HSV durch 1:1 gegen den FC Basel den ersten Platz in seiner Gruppe gesichert und überwintert nun im Uefa Cup. An dieser Stelle versorgen wir Sie mit allen Informationen zu den HSV-Spielen in der Endrunde des Uefa-Cup.

Laufend aktualisiert erhalten Sie hier Informationen zum Ticketverkauf, den genauen Spielterminen, Auswärtsfahrtangeboten der HSV Supporters und zu den Gegner des HSV in den nächsten Runden des Uefa-Cup.

In der Runde der letzten 16 gegen den FC Zürich

Der Gegner in der Runde der letzten 32 Teilnehmer ist wieder eine Mannschaft aus der Schweiz. Am 14. Februar muss der HSV zunächst beim FC Zürich antreten. Anpfiff der Partie ist um 20.30 Uhr. Antreten wird der HSV im umgebauten Letzigrund Stadion. Der Letzigrund wurde für die Europameisterschaft 2008 mordernisiert und fasst nun 30.000 Zuschauer. Am 17. Juni findet dort das Spitzenspiel der Gruppe C zwischen Frankreich und Italien statt.

Das Rückspiel findet am 21. Februar in der HSH Nordbank Arena statt. Das Rückspiel wird bereits am Nachmittag um 17.00 Uhr angepfiffen.

Der FC Zürich liegt aktuell 6 Punkte hinter dem FC Basel in der schweizer Super League. In der letzten Saison wurde der FC Zürich schweizer Meister vor dem FC Basel. Aktuell scheint der FC Zürich nicht in Topform. Im Dezember hagelte es fünf Niederlagen in fünf Pflichtspielen. Darunter ein 0:5 gegen Bayer Leverkusen im Uefa Cup und im schweizer Pokal verlor man gegen den FC Thun mit 1:2.

Kartenvorverkauf für das Spiel gegen den FC Zürich

Der Kartenvorverkauf für das Spiel gegen den FC Zürich startet am 10. Januar. Zunächst haben Dauerkartenbesitzer ein Vorkaufsrecht. Am 22. Januar beginnt der Mitgliedervorverkauf und am 25. Januar beginnt der freie Ticketverkauf.

Im Achtelfinale würde der HSV auf den Sieger der Paarung Galatasaray Istanbul - Bayer Leverkusen treffen. Der HSV würde dann zunächst auswärts antreten.

Der Weg des HSV in die Endrunde des Uefa Cup

Der Weg des HSV in die Runde der letzten 32 Mannschaften war ein langer Weg, den der HSV aber souverän meisterte. Im Ui-Cup wurde zunächst Dacia Chisinau ausgeschaltet (1:1, 4:0). Gegen Litex Lovech sicherte sich der HSV den Einzug in die Gruppenphase (1:0, 3:1). Der Gruppensieg in der Gruppenphase wurde dann durch Siege gegen Brann Bergen (1:0), Stade Rennes (3:0), Dinamo Zagreb (2:0) und das Unentschieden gegen den FC Basel erreicht.

Die weiteren deutschen Mannschaften erhielten auch machbare Aufgaben in der Zwischenrunde des Uefa-Cup:

FC Aberdeen - Bayern München

Galatasaray Istanbul - Bayer Leverkusen

Werder Bremen - Sporting Braga

Benfica Lissabon - 1. FC Nürnberg


Artikel drucken
 


Banner

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Mai 2020
April 2020
März 2020
Februar 2020
Januar 2020
Dezember 2019
November 2019
Oktober 2019
September 2019
August 2019
Juli 2019
Juni 2019