OK Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Hamburger DOM-Termine ab 2019 von Frühjahrsdom, Sommerdom und Winterdom

Verkaufsoffene Sonntage 2019 und 2020 in Hamburg - Happy Shopping Day

Weihnachtsfeierzauber in Hamburg 2019

Hamburg European Open

830. Hafengeburtstag wieder eine Superfete

Ferien in Hamburg - Ferientermine bis 2024 in der Übersicht

Tanz in den Mai Partys 2019 in Hamburg

Schleswig-Holstein-Musik-Festival 2019

Zehn Millionen Euro für den Rothenbaum

REWE Final Four 2019

Impressum Datenschutz
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Sport > Public Viewing Hamburg WM 2014

Public Viewing in Hamburg zur Fussball WM 2014

erschienen am 16.06.2014 - 3 Kommentare
Tags: WM Nationalmannschaft Weltmeisterschaft Fussball Fanfest Kia 2014

Public Viewing beim Fanfest in Hamburg auch zur WM 2010
Public Viewing beim Fanfest in Hamburg auch zur WM 2010

Heute geht für die Deutschen die Fußball-WM 2014 erst richtig los: Deutschland gegen Portugal, Anpfiff von Jogis Jungs ist um 18 Uhr. Die Fussball Weltmeisterschaft findet zwar 2014 nicht in Deutschland statt - und leider liegt das Austragungsland Brasilien nicht in unserer Zeitzone, dass kann uns aber keinesfalls am Zuschauen, mitfiebern und mitfeiern hindern: Wenn man will gibt es Public Viewing Veranstaltungen zur WM 2014 überall in großer Runde.

Hier die besten Locations zum Public Viewing zur Fußball WM 2014:

Noch vor dem  Kia-Fanfest möchten wir euch wärmstens das Portugiesen-Viertel ans Herz legen! Hier wird mit Freunden geguckt und gefeiert. Hier ist die Fußballhochburg der Portugiesen mit einer einmaligen Fan-Stimmung, wo der Bär steppt. Im O'Farol und im Porto ist garantiert ordentlich was los und die Zuschauer werden wahrscheinlich eng zusammenrücken müssen - wirklich schlimm ist das nicht!

Das Kia-Fanfest auf dem Heiligengeistfeld

Dort wo sonst der Dom gefeiert wird, ist jetzt zur WM 2014 eine 90 Quadratmeter LED-Wand aufgestellt. Davor werden voraussichtlich bis zu 40.000 Fussballfans Platz finden. Ein VIP-Dauerticket kostet 790,- Euro. Die Spiele am 21. Juni Deutschland gegen Ghana und am 26. Juni USA gegen Deutschland werden jeweils um 18 Uhr übertragen. Einlass ist beim Kia-Fanfest auf dem Heiligengeistfeld bereits um 15 Uhr. Rund 100 Sicherheitskräfte sind im Einsatz und passen darauf auf, dass keine Vuvuzelas, Trommeln, Flaschen oder Waffen aufs Gelände kommen.

Weitere Public Viewing Orte und Partys in Hamburg

Im Biergarten des Landhaus Walter im Stadtpark (Hindenburgstraße) kann die Fussball Live-Übertragung aus Brasilien wieder auf einer Großbildleinwand verfolgt werden. Bei Spielen der deutschen Nationalmannschaft sichert rechtzeitiges Erscheinen gute Plätze vor der Leinwand. Unser Tipp: unbedingt einen Tisch reservieren unter 040 / 27 50 54.

Im Knust (Neuer Kamp 30) gibt es hoffentlich reichlich Tore von der deutschen Nationalmannschaft zu sehen.

Welches Spiel man sich im Ristorante San Michele (Jarrestraße 27) ansieht, sollte gut überlegt sein. Zu jedem Tor gibt der Wirt hier einen Schnaps aus, jedenfalls war das mal und es ist sehr gut vorstellbar, dass sich an dieser Tradition nichts geändert hat.

Der Beachclub Strandpauli (Hafenstraße 89) hat zahlreiche  Bildschirme an seinem Strand installiert und verspricht einige Überraschungen zur WM 2014. Platz gibt's dort jedenfalls reichlich und vor der Traumkulisse des Hamburger Hafens ist die Fußball-WM 2014 noch schöner und mit den richtigen Temperaturen gibt's gratis ein Brasilien-Feeling dazu. 

In der lässigen Kneipe freundlich+kompetent in der Gertigstraße 57 im Stadtteil Winterhude gibt es zu günstigen Getränkepreisen mit einem spitzen Publikum ein super WM-Feeling. .

Weitere Fanfeste in und um Hamburg gibt es auch auf der Webseite Public Viewing Hamburg.

Public Viewing ist übrigens ein eingedeutschter Begriff, der über die Landesgrenzen hinaus, jeweils eine andere Bedeutung hat. Im englischsprachigen Raum versteht man unter Public Viewing Leichenschau. Wollen wir hoffen, dass der Begriff Public Viewing auch zur WM 2014 in Brasilien mit positiven Erlebnissen in Deutschland und insbesondere in Hamburg verknüpft bleibt.

 
Fotos zu Public Viewing in Hamburg zur Fussball WM 2014
Public Viewing Leinwand am Landhaus Walter
Zelt im Biergarten beim Walter
Public Viewing Landhaus Walter zur WM 2010
Public Viewing im Cafe Sommerterrassen
Griechenland und Spanien Flagge beim Landhaus Walter
Fussball live im Stadtpark
WM Stadion Hamburg 2006
EM 2008 Public Viewing
WM Globus auf dem Rathausmarkt

3 Kommentare

<a href="http://www.Hamburg-hofbraeuhaus.de" target="_blank">Bossi</a> am 06.06.2010 um 15:05 Uhr

Im Hamburger Hofbräuhaus gucken! Alle Spiele auf 4 x Großbild ..

<a href="http://www.hamburg-hofbraeuhaus.de" target="_blank">Boris Noss</a> am 06.06.2010 um 14:38 Uhr

Hallo, Ihr habt das Hamburger Hofbräuhaus vergessen. Da gibt's 4 x Großbild und ein Freudenfest fürs Auge zur Mass ... Alle WM-Spiele werde ich wohl nicht schaffen, aber fragt nach Bossi, man kennt mich dort, Mädels!

Dietmar am 20.05.2010 um 11:39 Uhr

Bitte die Veranstaltung (Einlass) wie bei der WM organisieren, nicht wie der EM. Wäre für alle Beteiligten besser. (Kein trichterförmigen Einlass!)


Artikel drucken
 


Banner

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
September 2019
August 2019
Juli 2019
Juni 2019
Mai 2019
April 2019
März 2019
Februar 2019
Januar 2019
Dezember 2018
November 2018
Oktober 2018