OK Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Große Parade der Traditionsschiffe

Zeitumstellung: Uhrenumstellung von Sommerzeit auf Winterzeit

Hamburger Jedermann in der Speicherstadt

Spielplan der Hamburg Towers 2018/2019

German Open Championships 2018

St. Pauli-Bundesliga-Spielplan 2018/2019

HSV Bundesliga-Spielplan 2018 / 2019

Japanisches Kirschblütenfest in Hamburg 2018

Schleswig-Holstein Musik-Festival 2018

Reisemesse in Hamburg

Impressum Datenschutz
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Szene & Lifestyle > Open Air Stadtpark

Open Air im Stadtpark Hamburg 2007 - Alle Konzerte im Überblick

erschienen am 04.05.2007 - 2 Kommentare
Tags: Konzert Pop Bühne Stadtpark Musik Open-Air


Hier finden Sie die Übersicht über die Stadtpark Open Air Konzerte des aktuellen Jahres.

Seit einigen Wochen ist es in Hamburg bereits sommerlich. Daher wird es natürlich höchste Zeit, dass die Open Air Saison in Hamburg beginnt. Die ersten Konzerte auf der Stadtparkbühne beginnen Mitte Mai. Den Auftakt wird Lotto King Karl machen, der in diesem Jahr gleich viermal im Stadtpark zu hören und sehen sein wird. Wir geben Ihnen eine Übersicht über alle Open Air Konzerte, die in diesem Jahr im Stadtpark stattfinden werden.

Pet Shop Boys 17. Mai
Die Pet Shop Boys waren die erfolgreichste Pop-Gruppe der Achtziger Jahre. Hits wie Suburbia, It's A Sin, Always on My Mind, Domino Dancing oder Go West hört man auch heute noch regelmäßig im Radio. In den Neunzigern wurde etwas ruhiger um die Pet Shop Boys. Das letzte Album Fundmental der Band um Neil Tennant und Chris Lowe erschien im Mai 2006.

Sasha 19. Mai
Auch in diesem Jahr tritt Sasha wieder im Stadtpark auf. In den letzten Jahren produzierte Sasha nicht mehr soviele Hits wie noch Anfang des laufenden Jahrezents. Trotzdem reichte es nocheinmal in diesem Jahr für eine Goldene Schallplatte für seine "Greatest Hits"

Atze Schröder 26. und 27. Mai
Training für die Lachmuskeln gibt es Ende Mai auf der Stadtparkbühne. Atze Schröder, bekannt durch den Quatsch Comedy Club und die RTL-Sendung "Alles Atze" kalauert im Stadtpark.

Rosenstolz 1. Juni
Pop, Rock und Chanson erwartet die Besucher des Konzertes von Rosenstolz am 1. Juni.

James Morrison 4. Juni
Zu seinem einzigen Konzert in Deutschland kommt James Morrison nach Hamburg. Er stellt sein Nummer 1 Album "Undiscovered" vor.

Mando Diao 7. Juni
Mando Diao ist kommt aus dem ganz hohen Norden aus Schweden. Das aktuelle Album "Ode to Ochrasy" schaffte es in den deutschen Album-Charts immerhin bis aus Platz 3.

In Extremo 8. Juni
Mittelalterlicher Rock mit modernen Rock kombiniert In Extremo. Auch die Bühnenshow hat es in sich. Aufwendige Kostüme und Feuerspucken werden im Stadtpark zu sehen sein.

Bushido 10. Juni
Der Berliner Rapper Bushido zu Gast im Stadtpark in Hamburg. Bushido kann als Arbeitstier bezeichnet werden. In vier Jahren produzierte vier Alben. Bravo Otto, Echo, MTV Music Award und der Comet gehören zu den Auszeichnungen, die Bushido in den letzten Jahren sammeln konnte.

Revolverheld 16. Juni
Auch sehr fleissig ist die Hamburger Band Revolverheld. In zwei Jahre absolvierte Revolverhead 230 Konzerte. Nach einem Studioaufenthalt kehrt die Band nun auf die Bühne zurück.

The Who 18. Juni
Ein Stück Musikgeschichte kommt nach Hamburg in den Stadtpark. Die Band um Pete Townshend gilt als eine der bedeutendsten englischen Rockbands seit den 1960er und 1970 er Jahren. Das Konzert wird mit Sicherheit schnell ausverkauft sein und auch die Plätze um die Stadtparkbühne werden eng besiedelt sein.

Peter Gabriel 19. Juni
Der Mitbegründer von Genesis ist zurück auf der Bühne. Der Auftritt im Stadtpark gehört zu den wenigen Auftritten, die es in Deutschland von Peter Gabriel zu sehen gibt.

Artic Monkeys 28. Juni
Die britische Newcomer Band präsentiert Ihr neues Album "Favourite Worst Nightmare".

Gianna Nannini 29. Juni
Live mit Sicherheit ein Erlebnis ist Gianna Nannini. Vergangenes Jahr feierte die fünzigjährige Interpretin ihr dreissigjähriges Bühnenjubiläum.

Fest der deutschen Weltmusik 30. Juni
Heute geht es im Stadtpark um die musikalischen Wurzeln der deutschen Musik. Bands wie Ougenweide, Schöne Weile oder Schnappsack treten auf.

Dieter Thomas Kuhn 1. und 2. Juli
Ein Mann wie gemacht für Konzerte auf der Stadtparkbühne. Dieter Thomas Kuhn war Mitte der Neunziger mitverantwortlich für das Revival des deutschen Schlagers. Nun ist er zurück auf der Bühne.

Stefan Gwildis 7. und 8. Juli
Ein echter Hamburger Jung im Stadtpark, der mittlerweile zu den Stammgästen auf der Stadtparkbühne in Hamburg gehört. Soulklassiker mit deutschen Texten wird an diesem Abend reichlich zu hören geben. Stefan Gwildis nahm 2005 am deutschen Vorausscheid zum Eurovision Song Contest mit dem Titel "Wunderschönes Grau" teil.

Avril Lavigne 12. Juli
Avril Lavigne schaffte es mit ihren Alben "Under my Skin" und "The Best Damn Thing" in den deutschen Charts auf Platz 1.

Pur 13. Juli
Hartmut Engler kommt mit seiner Band in den Stadtpark und Hits wie Lena oder Abenteuerland werden mit Sicherheit für Stimmung sorgen.

Jan Delay 25. August
Das Album "Mercedes Dance" schaffte in den deutschen Charts ganz nach oben. Mit Jung Delay ist tritt ein weiterer Junge aus Hamburg im Stadtpark auf.

Lotto King Karl, 16. Mai, 15., 21., 22. September
In diesem Jahr hat Lotto King Karl nicht nur die Ehre die Konzertsaison im Stadtpark mit drei Konzerten zu beenden, diesmal ist er mit seinen Barmbek Dreamboys auch die erste Band auf der Stadtparkbühne.

Weitere Konzerte im Stadtpark:

John Fogerty 3. Juli
Roger Cicero 6. Juli
Jazz an einem Sommerabend 15. Juli
Runrig 21. Juli
Damien Rice 23. Juli
Steely Dan 24. Juli
Ina Müller 25. Juli
Norah Jones 7. August
Helge Schneider 26. August
Rock op Platt 28. August
Wir sind Helden 31. August
Element of Crima 12. September
Achim Reichel 16. September

In diesem Jahr gibt also wieder ein umfangreiches Konzertprogramm im Stadtpark. Bei vielen Konzerten sollte man sich rechtzeitig Karten sichern, sonst bleibt nur ein Platz auf den Wiesen in der Nachbarschaft der Bühne.

Hier finden Sie die Übersicht über die Stadtpark Open Air Konzerte des aktuellen Jahres.


2 Kommentare

shu shu am 14.08.2007 um 15:50 Uhr

norah jones war nich der brüller viel zu kurz :( T.T

playa-of-hh am 03.06.2007 um 20:21 Uhr

Ich finde Buschido geil. Er ist gut. Ich weiß nicht warum, aber er ist einfach gail. Danke, dass ich schreiben durfte.


Artikel drucken
 


Banner

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
September 2018
August 2018
Juli 2018
Juni 2018
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017