OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hamburg Web
Banner
die Stadt im Netz
Mein Hamburg Web


Jetzt registrieren!

Hamburg Web Magazin

Der Die Sein Markt feiert seinen 250. Designmarkt

Nikolauswerkstätten auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf

Comedy for the Streets

Weihnachtsmärkte in Hamburg

Halloween Partys in Hamburg 2016

Hamburg zeigt Kunst - Das kreative Festival in der Fischausktionshalle

Der Weihnachtsfeier Circus und Giganten Live in Concert

Weihnachtsmärchen - Infos zu den Theaterstücken 2016 in Hamburg

Eröffnung des Winterdecks mit leckerem Grünkohlessen

Ferien in Hamburg - Ferientermine bis 2024 in der Übersicht

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosMarktServiceMein Hamburg Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hamburg Web > Magazin > Kunst & Kultur > Dockville Musik Kunstfestival

Dockville 2014 - Drei Tage Musik- und Kunstfestival in Wilhelmsburg

erschienen am 15.08.2014 - Keine Kommentare
Tags: Bühne Volksfest Kunst Band Festival Musik MSArtville MSDockville

MSDockville 2014
MSDockville 2014

Das dreitägige Musik- und Kunstfestival DOCKVILLE findet in diesem Jahr zum achten Mal auf Europas größter Flussinsel in Wilhelmsburg statt. Über 70 nationale und internationale Bands treten vom 15. bis zum 17. August 2014 auf vier verschiedenen Bühnen auf. Heute und Samstag sind die Karten bereits ausverkauft, nur für Sonntag gibt's noch welche für 29,- Euro. Mit dabei sind zum Beispiel Jake Bugg, Birdy, Sammy Deluxe, Die Antwoord, um nur einige zu nennen.

Begleitend zur Musik werden Kunstinstallationen auf der MS ARTVILLE 2014 zu sehen und zu erleben sein. Es geht um Kunst im öffentlichen Raum, die in einer Art Open Air Galerie passend zum Festival MSDockville gezeigt werden. Wer mehr über die Künstler/-innen und ihre Werke erfahren will, wende sich bitte an die Kommunikationszentrale. Dort starten flexibel geführte Rundgänge. Eine Verbindung zwischen bildender Kunst und Musik zu schaffen und dies im Sinne von einem gemeinsamen Erleben, ist die Motivation des Festivals.

Mit diesem Link ist die eigens entwickelte App erhältlich:  bit.ly/WG7ACT  und mehr findet ihr unter: www.msdockville.de.


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 


Banner
Schalten Sie jetzt Ihre Werbung auf dem Hamburg Web

KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hamburg kostenlos beim Hamburg-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Politik
Facebook

Magazin-Archiv    
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016